Frage von Braunbaer23, 49

Wer hat noch Sportgeräte zu Hause?

Ich weiß nicht, irgendwie sollte ich mehr Sport machen, aber fürs Fitnessstudio hab ich oft nach der Arbeit keine Lust. Tasche packen, Duschzeug mitschleppen... Ich weiß ich weiß. Das sind faule Ausreden, aber dazu fehlt mir echt oft der Elan.

Wer von euch hat noch Sportgeräte zuhause und nutzt die auch? Lohnt sich das noch, Crosstrainer und Co. daheim zu haben?

Support

Liebe/r Braunbaer23,

da es sich nur am Rande um eine Gesundheitsfrage im eigentlichen Sinne handelt, empfehlen wir dir dich auch noch auf www.sportlerfrage.net umzuhören - unsere Schwestercommunity rund um Sport und Fitness.

Vielleicht findest du dort auch ein paar Anregungen.

Herzliche Grüße

Kai vom gesundheitsfrage.net-Support

Antwort
von dinska, 23

Das Gestell für das Fahrrad was Ente63 empfiehlt würde ich als sehr günstig einschätzen. Ansonsten halte ich von Laufgeräten und größeren Geräten nicht viel. Sie nehmen viel Platz weg und wenn man sie immer wieder aufbauen und wegräumen muss, dann nutzt man diese sehr selten.

Was aber sehr gut ist und nur wenig Platz beansprucht ist ein Springseil. Man kann übrigens auch ohne Seil springen und nur die Armbewegungen dazu machen, da kann man sich gut einhüpfen ohne ständig hängenzubleiben und auch besser auf seine Haltung achten.

Weiterhin sind Hanteln gut, die man anfangs auch durch gefüllte Wasserflaschen ersetzen kann oder Kettleballs, das sind Kugeln mit Griffen, die es in verschiedenen Gewichten gibt. Auch Fußmanschetten sind gut um Beinübungen effektiver zu machen.

Ein Theraband kann auch sehr hilfreich sein, da sollte man aber zu einem sehr stabilen greifen mit Schlaufen am Ende und verschiedenen Einstellungsgraden, damit es einen nicht um die Ohren fliegt.

Wenn du wirklich Geld für ein Trainingsgerät ausgeben willst, dann würde ich dir eine Vibrationsplatte empfehlen oder ein Rudergerät.

Es geht aber alles wie gesagt mit einfachen Mitteln auch sehr gut. Das Wichtigste ist immer das regelmäßige Üben, die Pausen zwischendurch einhalten, bei Muskeltraining mindestens 48 Stunden, bei Ausdauer und Kondition auch mal einen Ruhetag einlegen oder nicht über 30 Minuten am Stück üben. Bis 10-20 Minuten ist manchmal mehr und wirkungsvoller.

Stell dir ein Programm zusammen und trainiere es regelmäßig. Am besten wäre es du annimierst noch einen Freund, gemeinsam übt es sich besser und man vergisst es nicht so leicht!

Fange an und ziehe es durch und du wirst sehen, es bringt Erfolge!

Viel Spaß beim Ausprobieren und alles Gute!


Antwort
von Ente63, 26

Hallo Braunbaer23!

Ich hab sowas https://www.proidee.at/?P=200215807&H=gs\_pi\_at\_pool\_cs
und nutze das auch.

Ersetzt einen Heimtrainer bzw. Ergometer, da lässt sich das normale Fahrrad einspannen und wenn dieses draußen im Einsatz ist kannst du das ganze platzsparend verräumen und hast nicht noch ein Gerät herumstehen.

Ich hab mir das für den Winter gekauft weil ich damals aufgrund einiger Probleme nicht laufen konnte aber trotzdem was machen wollte.

Das einzige was du evtl. noch dazukaufen müßtest wäre ein glatter Hinterreifen, Mountainbikeprofil nutzt sich zu schnell ab und dreht auch nicht gut.

Alles Gute!!

Übrigens ist das nur ein Musterbild, sowas lässt sich auch wesentlich günstiger besorgen.

Antwort
von Mahut, 28

Deine Frage ist zwar keine Gesundheitsfrage, aber ich beantworte sie dir,

Ich habe einen Crosstrainer und einen Ergometer, benutze sie aber auch, vor allem im Winter wenn man kein Fahrrad fahren kann,

Ich brauche die Geräte aus Gesundheitsgründen, damit mein Herz gesund bleibt.

Antwort
von reyna, 5

Ich hab auch immer so Hemmungen, ins Fitnessstudio zu gehen. Vor allem, weil man von allen Augen so beurteilt wird, das ist gar nicht leicht, dann einfach ins Studio zu gehen, vor allem, wenn man mehrmals die Woche gehen will, um wirklich fit zu werden. Ich hab immer Probleme mit der Ausdauer, deswegen hab ich mir kurzerhand einen Crosstrainer für zuhaus besorgt, Da kann ich das Fernsehprogramm auch leicht selbst bestimmen. hihi so schaue ich immer meine Serien und tu noch was für meinen Körper. Ich hab mich über http://crosstrainer-test-top.de/ über die besten informiert und dann einfach einen in meiner Preisklasse ausgewählt. 

Ich denke, das macht auf jeden Fall noch Sinn!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten