Frage von tanjara, 1.079

Wer hat Erfahrung gemacht mit Ameisensäure

Hallöschen wer kann mir mal weiterhelfen.....ich bekomme in Kopf,Nacken,Schultern Ameisensäure gespritzt.Für was habt ihr sie bekommen?Hat es euch was gebracht?Wisst ihr wie sie wirkt?

Antwort
von Mahut, 1.079

Ameisensäure soll bei vielen Krankheiten helfen

Dr. Reuter beschreibt in seinem Buch mehr als ein dutzend verschiedener, zum Teil sehr schwerer Krankheiten wie Arthritis (Gelenksentzündung), Gicht, Nierensteine auf Grundlage erhöhter Harnsäurewerte, Lungen-, Drüsen-, Nieren- und Knochen-Tuberkulose, Asthma, Magengeschwür, Nierenentzündung, Grippe, Migräne und Haarausfall. Er berichtet über Besserungen bei der Dupuytrenschen Fingerkontraktur und Krebs. Bei Krebs bin ich mir aufgrund der Fallbeschreibungen nicht sicher, ob es sich nicht bei den Patienten eigentlich um Krebspatienten handelt, das aber als Knochen-Tuberkulose diagnostiziert wurde…

Für seine Behandlungen nutzte er (natürlich) homöopathische Dosierungen. Er stellte fest, dass bei schwerkranken tiefe Potenzen (D3, D4) zwar gut helfen, aber hefte Heilreaktionen auslösen. Dies schienen bei höheren Potenzen nicht mehr aufzutreten. Er ging dabei beinahe nach einer umgekehrten Arnd-Schulzschen Regel vor:

Quelle zum weiterlesen: http://www.kallmeyer-naturheilpraxis.de/2012/11/09/ameisensaure-als-mittel-bei-k...

Gebe bei Googel Ameisensäure Medizin ein dann findets du noch mehr

Antwort
von TanjaKs, 929

Hallo ich bekomme immer Ameisensäure gespritzt,wenn ich starke Schmerzen im LWS,BWS bereich habe.Aber bestimmt 6 -8 Sitzungen mit oft 8 Spritzen.....es dauert ein wenig aber es hilft...wie kann ich auch net sagen

Antwort
von rulamann, 852

In der Medizin wird sie hauptsächlich als Antirheumatikum verwendet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten