Frage von Eimana, 49

Wer bezahlt diese Impfung wenn man Hartz bezieht,ich selber bin nicht in der Lage?

Ich mache gerade eine einjährige ausbildung und habe einen Praktikumplatz gefunden,nur die nehmen mich nicht ohne das ich geimpft worden bin! Ich weiss aber nicht wie ich diese zweihundert Euro zahlen soll,da ich Hartzler bin und alleinerzihend bin. Ich habe eine kleine Tochter!Ich wäre für eine antwort sehr Dankbar

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Eimana,

Schau mal bitte hier:
Medizin Impfschutz

Antwort
von StephanZehnt, 24

Hallo ..,

meine Krankenversicherung hat die Kosten für eine Impfung Hepatitis A / B übernommen und ich bin auch in einer GKV. allerdings nicht in der AOK.

Das heisst ich würde dies schlicht bei einem Termin bei der Arbeitsagentur anbringen. Gekoppelt mit der Frage.ob die Arbeitsagentur evtl. die Kosten übernimmt. Ich weis nun nicht ob Du auf dem Land wohnst oder Stadt. In größeren Städten gibt es den VDK der einmal die Woche Auskunft gibt zu Sozialrechtsfragen.

Eine Mitgliedschaft ist erst erwünscht wenn der VDK tätig wird sprich Briefe geschrieben werden müssen usw...Auch Charitas, Diakonie beraten in solchen Fällen.

Also Beratung  http://www.vdk.de/deutschland/  danach Rücksprache GKV / Arbeitsagentur.

Gruss Stephan

Antwort
von Medicus92, 49

Hallo,

die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen die Kosten für alle notwendigen Impfungen, wie z. B. Tetanus, Diphtherie, Poliomyelitis, Pertussis usw.. 

Einige Impfungen, wie z. B. Hepatitis A, werde nur in Ausnahmefällen übernommen, z. B. bei Personen die nachweisen können, dass sie in der Krankenpflege arbeiten. Über die Kostenübernahme der geforderten Impfungen solltest du dich mit deiner Krankenkasse in Verbindung setzten.

http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Impfungen/Wissen/Impfungen-Was-zahlt-die-Ka...

Liebe Grüße

Medicus92

Antwort
von almana1, 16

Hallo so weit ich weiß übernehme die Krankenkassen alle wichtigen Impfungen. Würdeienfach bei deiner Krankenkasse anrufen und mich Informieren. Sag welche du und wofür du die Benötigst und dann wirst du ja hören, ob es übernohmen wird. Lg

Antwort
von Engelschen123, 45

Hallo!

Du bist doch trotzdem krankenversichert!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten