Frage von Cyberdevil4, 1

wenn ich blut verliere geht es mir besser als vorher

Hey leute, ich habe eine frage was das sein kann,wenn ich blut verliere, vorallem sehr viel, geht es mir immer besser als vorher, so war es zum beispiel auch, als ich ausversehen ein messer fallen ließ und dann so stark am bein blutete, dass die ganze hose und der boden voller blut waren, als ich blutete ging es mir sehr gut und sogar besser als vorher, ich mache mir langsam sorgen darüber, weil die versuchung größer wird, mich absichtilich zum bluten zu bringen, damit es mir besser geht

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Friedhilde, 1

Wenn du dich mit dem Messer schneidest, auch wenn der "ganze Boden voller Blut war", so ist in Wirklichkeit die Menge des Blutes doch recht gering. Wenn es z.B. ein viertel Liter gewesen wäre (was ich für viel zu hoch halte) wäre es doch nicht soviel, dass sich körperlich bei dir etwas geändert hätte. Es muss also psychisch sein und das ist im Grunde bedrohlicher. Darüber solltest du mit einem Psychologen sprechen damit du nicht in Versuchung gerätst, dir absichtlich selber Schaden zuzufügen, weil du denkst, dass es dir hinterher besser geht.

Antwort
von Fiena,

bei solchen überlegungen solltest einen facharzt für Psychologie oder ähnlichen Konsultieren,diese Gedanken sind nicht gerade gut.

Antwort
von Amsel1,

Besuche mal einen Psychater ,normal ist anderst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten