Frage von Anna1960, 70

Wenn der Blutdruck morgens ganz niedrig ist, soll ich trotzdem die Tablette nehmen?

Antwort
von Mahut, 61

Hallo warum schreibst du nicht etwas mehr als nur eine Überschrift.

daui gehst du auf Details hinzufügen

Ich will dir aber trotzdem antworten.

Die Blutdrucktabletten sollst du trotz niedrigen Blutdruck am Morgen nehmen.

Er ist ja so niedrig durch deine Tabletten.

Ich selber habe einen sehr niedrigen Blutdruck und muss trotzdem, Blutdrucktabletten und Betablocker, der auch den Blutdruck senkt nehmen.

Du brauchst keine Angst zu haben, der Blutdruck senkt sich nicht weiter ab, sondern schützt dich vor Blutdruckspitzen.

Du solltest bei deinem nächsten Arztbesuch darüber mit ihm sprechen.

Antwort
von Sallychris, 58

Hallo Anna,

was verstehst Du unter ganz niedrig?

Es kommt auch darauf an, welches Medikament Du nimmst. Am besten besprichst Du das mit Deinem Arzt.

Ich nehme Valsartan und es hat sich bewährt, dass ich das Medi trotzdem nehme, auch wenn der Blutdruck mal niedrig ist 114, denn das Medi wirkt erst nach ein paar Stunden und verhindert somit, dass der Blutdruck zum Abend hin nicht so sehr ansteigt.

Ich wünsche Dir alles Gute

Sallychris

Antwort
von alessam, 38

Hallo Anna,

Da braucht man definitiv mehr Infos!

Liebe Grüße 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community