Frage von joscho,

Welches sind augenblicklich die besten Hörgeräte (beidseitig), auch "hinterohr)?

Nach einer Pressemitteilung sollen nun ab 1.1.2010 die Kassen auch dieses voll übernehmen?

Antwort von evistie,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du beziehst Dich vermutlich auf ein kürzlich erfolgtes Urteil des BSG: http://www.krankenkassen-direkt.de/news/urteil.pl?val=1264259083&urteil=2694...

Die Kassen haben auch schon vor dem 1.1.2010 die Kosten für ein einfaches (!) Hörgerät voll übernommen. Wenn dieses zur Versorgung ausreicht, wird keine Kasse freiwillig mehr zahlen. Versprich Dir also nicht allzuviel von diesem Urteil.

Deine Frage, welches die besten Hörgeräte sind, kann so pauschal nicht beantwortet werden. Das beste Hörgerät ist immer das, womit der Einzelne am besten hören kann. Und das wiederum richtet sich nach der Art und dem Umfang des jeweiligen Hörschadens. Der Hörgeräteakustiker Deines Vertrauens wird Dich umfassend beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community