Frage von coeurdours, 80

welches Öl für Nägel und Haare ? :)

Hat jemand Erfahrungen gemacht oder gehört welches Öl (Mandelöl, Jojobaöl usw.) am besten Feuchtigkeit an Haar und Nägel und vielleicht sogar Haut spendet ?

Antwort
von dinska, 80

Für die Haare ist Olivenöl sehr gut geeigenet. Einfach in die Haarspitzen einkneten, einziehen lassen und wie gewohnt waschen. Für die Nägel sind Ölbäder mit warmen Öl ideal und da kann man auch Olivenöl verwenden. Die Nägel 10 Minuten baden und dann die Reste leicht einmassieren. Für die Haut ist Mandelöl, Jojobaöl aber auch Olivenöl gut geeignet. Ab und an mal ein Papiertaschentuch ins Öl tauchen und auf das gereinigte Gesicht auflegen, dann auch die Reste einmassieren, auch hier hilft leicht erwärmtes Öl besser und zieht gut ein. Du musst ausprobieren, welches dir mehr zusagt und für deine Haut gut ist.

Antwort
von galaktika83, 69

Mandelöl finde ich ziemlich gut, das ist sowohl in meinem Nagelöl als auch meinem Haaröl enthalten.

Antwort
von kerzenlicht, 67

Hi!

Arganöl kann ich dir das sehr empfehlen. Du kannst es jeder Zeit in die Spitzen geben, dass pflegt sehr schön, oder in feuchte Haar als Packung und nciht ausspülen. Die Haare werden wunderbar weich und werden mit Feuchtigkeit versorgt. Du musst aber darauf achten, dass es reines Arganöl ist.

LG

Antwort
von Doretti, 58

Avocado für trockenes Haar ! Das Fruchtfleisch eines reifen Avocado mit der Gabel zerdrücken. Mit 2 Eßlöffel Olivenöl und einem Spritzer Zitronensaft zu einem glatten Brei vermischen. Die Masse gleichmäßig im frisch gewaschenen Haar verteilen und mit Frischhaltefolie abdecken. Nach ca. 15 Minuten mit warmem Wasser auswaschen. Das Öl der Avocado macht das Haar geschmeidig.

oder: Ingwer-Öl lässt Haare glänzen ! Trockene, zu schuppen neigende Kopfhaut kann man vor der Haarwäsche wunderbar durch eine Massage mit Ingweröl vitalisieren. Sie regt das Haarwachstum an und lässt das einzelne Haar schön glänzen. Das Rezept: Ein etwa 1 cm langes Stück Ingwer schälen und fein reiben, mit 1 - 2 Teelöffel angewärmten Olivenöl mischen und eine Minute lang in die trockene Kopfhaut einmassieren. Nach gut 10 Minuten Einwirkzeit das Haar waschen.

Antwort
von Olivia11, 53

Dass Mandelöl gut für die Haare sein soll, wusste ich gar nicht. Bist Du Dir da sicher galaktika83? Ich dachte immer, das ist nur für die Haut gut. Ansonsten rate ich Dir auch zu Olivenöl, coeurdours. Besonders für die Spitzen.

Antwort
von anonymous, 52

Mandelöl ist super für die Haare :) , aber nicht für die Nägel, es kann nicht in die Nägel einziehen :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten