Frage von Lizzy11,

Welcher Rucksack bei Rückenproblemen?

Hallo! Ich habe eine Skoliose und muss dementsprechend auch eine Schultasche tragen. Vor ungefähr zwei Jahren, hatte mir meine Mutter eine einfache Umhängetasche gekauft, die sich dann aber als sehr schlecht für den Rücken herausstellte, weswegen sie mir auch gleich eine orthopädische Tasche von Satch für viel Geld kaufte. Mit der bin ich aber wegen ihrer Größe und dem Aussehen wirklich nicht zufrieden, vor allem weil ich mit der in die Schule muss und die einzige wäre, die einen so großen Rucksack trägt. Und wie man vielleicht auch selber weiß, kann man in der Schule wegen solchen Sachen auch ein wenig ausgelacht werden.

Deswegen habe ich vorgeschlagen mir selber einen einfachen Rucksack von Herschel zu holen, den alle auch sehr schön finden, nur ist der nicht orthopädisch. Und jetzt kommt auch endlich die Frage: Machen nicht- orthopädische Rucksäcke den Rücken auch kaputt oder stellen irgendeine Gefahr dar? Wenn man mal davon absieht, dass orthopädische wahrscheinlich trotzdem besser für den Rücken sind, muss man keine tragen oder?

Vielen Dank, schon im Vorraus! :)

Antwort
von dinska,

Ein Rucksack ist immer besser als eine Tasche, weil das Gewicht gleichmäßig verteilt wird. Schau dir den Rucksack gut an und versucht einen ähnlich kleineren zu finden. Der Rucksack ist nicht das Problem auf dem Schulhof. Das Problem bist du bzw. dein Verhalten. Es wird noch viele Situationen in deinem Leben geben, wo dich andere auslachen. Na und? Lass sie doch lachen und lache am besten gleich mit. Wenn die anderen merken, dass du dich nicht ärgern lässt, dann lassen sie es sein und wenn nicht, dann sollen sie doch lästern. Du stehst zu dir und zu dem, was du hast und musst. Ich kann dir aber einen Tipp zu deiner Skoliose geben. Meine Tochter hatte auch eine angeborene und seit sie die "5 Tibeter" macht, ist die Verkrümmung nicht mehr zu sehen. Mache Rückengymnastik das stärkt deinen Rücken.

Antwort
von Ente63,

Hallo Lizzy11!

Ich kann gut verstehen das du in der Schule nicht ausgelacht werden möchtest, aber glaubst du nicht das es mögliche wäre mit deinen Mitschülern zu reden? Ihnen einfach zu erklären das du aufgrund gesundheitlicher Problemen eben keine Tasche tragen kannst die gerade "in" ist? Kinder und auch Jugendliche sind da sehr verständnisvoll wenn ihnen erklärt wurde worum es geht. Natürlich wird zuerst gelacht aber wenn sie dann verstehen worum es geht, dann ist meist Ruhe. Deinem Rücken zuliebe solltest du schon darauf achten einen Rucksack zu tragen bei dem das Gewicht anständig verteilt ist und da ist nicht Rucksack gleich Rucksack. Bei einem einfachen von dir genannten Modell rutscht alles nach unten, drückt das ganze Gewicht auf die Lendenwirbelsäule und das kann richtig wehtun.

Also erklär deinen Freunden was da los ist, appeliere auch an ihre Vernunft das es nicht lustig ist in so jungen Jahren schon Rückenprobleme zu haben und sie doch froh sein sollen (noch) keine zu haben.

Alles Gute!!

Antwort
von willkommen,

Wenn ich die kleinen Kinder sehe, wie sie in die Schule gehen, mit vollen, schweren Rücksäcken, weil die Lehrer der Meinung ist, dass so viele Bücher usw. erforerlich sind, bin ich oft schockiert. Einer Nachbarin habe ich mal gesagt, dass sie ihren kleinen Sohn nicht mit soviel Gepäck in die Schule schicken darf, der immerhin einen Fußweg von ca. 1,5 km, also ca. 20-25 Min beträgt. Manche Mütter fahren ihre Kinder mit dem Auto, nicht weil die Entfernung zu weit wäre, sondern wegen der schweren Taschen! Ein kleines Mädchen in der Nachbarschaft hat einen Trolly, was ja leider auch nicht so optimal sein soll, weil die Schulter so ungünstig bewegt wird. Sei dankbar für deine orthopädische Tasche, nutze sie, tue alles,was du kannst, um deine Skoliose zu reduzieren / beseitigen. Wenn du erwachsen bist, wird die Skoloise richtig Probleme verursachen, Schmerzen, außerdem kann man die Skoloise dann auch sehen, wird womöglich andere zum Mobbing veranlassen könnte, was viel schlimmer ist, als jetzt ein wenig ausgelacht zu werden. Übrigens gehört sich das Umfeld sehr schnell an Außergewöhnliches, denke einfach, die sind neidisch, hätten auch gerne so eine liebe Mama, die gleich so eine teure Tasche kauft.

Antwort
von kitzekatze,

Ausgelacht werden hin oder her - wenn du in deinen jungen Jahren jetzt keinen deiner Skoliose entsprechenden Rucksack trägst, wirst du das früher oder später sicher bereuen. Es geht hier um deine Gesundheit - und Rückenprobleme werden mit dem Alter sowieso nicht besser, deshalb sieh zu dass du es aufgrund solcher Oberflächlichkeiten nicht jetzt schon schlimmer machst. Deine Freunde werden dich wegen nem Rucksack sicher nicht auslachen, und alle anderen können dir einfach mal bums-wurst sein :)

Kommentar von Lizzy11 ,

Das wird mir zwar auch ständig gesagt, aber irgendwie ist es ja doch etwas anderes, wenn man selber mit dem riesigen Rucksack auf dem Schulhof steht und die Freunde einen deswegen ständig necken(zwar nicht auslachen, aber trotzdem nicht besonders schön). ;) Ich hatte nur gehofft, dass es auch andere, schönere Rucksäcke gibt, die den Rücken nicht so belasten. :)

Kommentar von kitzekatze ,

ich versteh schon wie du das meinst und deine oder ähnliche sorgen machen sich alle jugendlichen. aber weißte, manchmal muss man einfach die pobacken zusammenkneifen und sagen "pffff mir doch egal was andere sagen - ich steh da drüber!" - hier geht es um deine gesundheit und die ist eine der allerallerALLERwichgsten Dinge in deinem Leben - du solltest sie pflegen! Und ich kann dir garantieren: nach ein, zwei Wochen lacht da keiner mehr drüber, dann haben sie längst wen anders aufm Kieker :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community