Frage von FlipFlap,

Welche Windeln verursachen keine Hautausschläge?

Welche Windelsorte verursacht keine Hautausschläge und Allergien bei Babys und Kleinkindern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lena101,

Moderne Höschenwindeln rufen eigentlich kaum noch Allergien hervor. Sie sind frei von Duft-und Konservierungsstoffen, optischen Aufhellern, Bleichrückständen und PVC-Kunststoff. Möglicherweise wird die Windeldermatitis von einem Hautpilz hervorgerufen. Bitte lass das beim Kinderarzt klären. Aber wenn dein Kind nur selten wund ist, mach dir nicht so viele Sorgen. Jedes Kind ist sicher irgendwann mal wund gewesen. Für besonders empfindliche Kinder gibt es Bio-Windeln, frag mal im Bio-Laden danach. Auch googeln nach Bio-Windeln bringt Angebote.

Antwort
von parsons,

Keine auf dem deutschen Markt erhältliche WIndelsorte darf allergie auslösende Stoffe enthalten, wie auch schon Lena101 schrieb. Es kann vielleicht sein, dass durch Druckstellen Hautreizungen hervorgerufen werden. Eine Alternative wären waschbare Stoffwindeln. Falls euer Kind aber wirklich Hautauffälligkeiten zeigt, sind pauschale Ratschläge schwierig. Da müsst ihr definitiv zum Kinder- oder Hautarzt gehen!

Antwort
von Michelangelo,

Ich habe gute Erfahrungen mit Windeln von rossmann und Aldi gemacht, Pampers hingegen fand ich nicht gut, da waren die Kleinen immer nass und oft ist was ausgelaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community