Frage von Ramie70, 88

Welche Therapien sind erfolgreich bei Muskelverhärtungen im Bereich der HWS?

Welche Therapien sind erfolgversprechend bei Muskelverhärtungen im Schulter / Nackenbereich ? Wer hat Erfahrungen mit einer Neuraltherapie, Akupunktur bzw. Triggerpunktbehandlung ? Was kann ich selber tun um die Schmerzen loszuwerden, wenn kein Schmerzmittel hilft ?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Ramie70,

Schau mal bitte hier:
Therapie Schulter

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von walesca, 82

Hallo Ramie70!

Mit der Triggerpunktbehandlung habe ich bei Schulterschmerzen sehr gute Erfahrungen gemacht. (Ich hatte einen Sehnenanriss.) Bei Verspannungen würde ich eher zu Osteopathie raten. Dazu schau bitte mal in diesen Tipp. Vielleicht liegt die Ursache der Verspannungen ja ganz woanders!!

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/manuelle-therapie-oder-osteopathie-wo-ist-d...

Alles Gute wünscht walesca

Kommentar von walesca ,

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Schön, dass ich Dir weiterhelfen konnte. Ich hoffe, Du findest einen guten Osteopathen! LG

Kommentar von Ramie70 ,

Wie viel hast du pro Behandlung der Triggerpunkte bezahlt. Ich habe für 5 Behandlungen und dem Erstcheck fast 300 Euro bezahlt. Zum Osteopathen gehe ich zusätzlich wegen meiner Nahrungsmittelunverträglichkeit ( gluten ). Danke für deine Info.

Antwort
von dinska, 78

Mir hilft da immer ein Essigbad sehr gut. www.gesundheitsfrage.net/tipp/essigbad. Auch Sauna kann hilfreich sein und ebenso Auflagen von Körnerkissen, die in der Mikrowelle oder im Backofen erwärmt worden sind. Wärme löst Verspannungen und Verhärtungen, anschließend sollte man die Bereiche gut eincremen mit Arnica Salbe oder einer ähnlichen. Auch aktiv kann man einiges tun, die Schultern stündlich lockern, heben, senken, kreisen, einzeln und zusammen. Die Schultern nach unten drücken und die Halswirbel lang machen, das Kinn anziehen und dann mit den Händen reiben und ausstreichen.

Antwort
von Immanuel, 71

Hast du es mal mit Sport versucht? Bewegung lockert Verspannungen und Muskelverhärtungen. Ich könnte mir Schwimmen sehr gut vorstellen. Dabei natürlich nicht wie eine Ente, also Köpfchen aus dem Wasser raus!

Antwort
von dustywoman88, 61

manuelle therapie, sport, entspannungstraining,massagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community