Frage von Ela1201, 152

Welche Schmerzmittel bei Einnahme von clozapin?

Es dürfen keine nichtstoriide Schmerzmittel eingenommen werden welche bleiben

Antwort
von StephanZehnt, 124

Hallo Ela,

also Du meinst dies hier

Arrzneimittel, die das Knochenmark schädigen können, wie z. B.
Carbamazepin (Arzneimittel u. a. zur Behandlung der Epilepsie),
Chloramphenicol und Sulfonamide, wie z. B. Co-trimoxazol (Arzneimittel
zur Behandlung von Infektionen),

bestimmte Schmerzmittel (Pyrazolone, Phenylbutazon), Penicillamin und zytotoxische (zellschädigende) Substanzen dürfen nicht gleichzeitig mit Clozapin HEXAL 100 mg  angewendet werden.

Das heisst das z.B. Novalgin ganz sicher wegfällt

Ja und natürlich die NSAR Ibuprofen, Diclofinac, Naproxen udgl.

----------------------

Was Du nehmen könntest wäre Paracetamol in erster Linie.  Von Medikamenten mit mehreren Wirkstoffen wie z.B. 
Thomapyrin würde ich die Finger lassen.

Ja bei ASS (?) müsste man wissen ob dies bei Dir möglich ist. Ja und alles weitere würde ja so wieso ein Arzt entscheiden in dem er / sie  es verschreibt!
Ich weis nicht in welchen Zusammenhang hier die Rede ist mittelstarke Schmerzen oder ...?

Danach käme z.B. Tramal usw.. aber da müsste man schon mehr wissen als einen Kurzsatz!

Gruss Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten