Frage von Mandy222,

Welche Krankheiten können noch durch eine Depression entstehen?

Meine Mutter ist in Behandlung wegen einer Depression, aber schon ziemlich lange. Ihr Arzt hat ihr gesagt, dass man das unter anderem auch deswegen immer weiter behandeln muss, weil eine Depression auch das Risiko für andere Krankheiten erhöht, zB für Herzinfarkt. Wie ist das mit Krebs? Oder anderen Krankheiten?

Hilfreichste Antwort von rettass,

Hallo Mandy222, also Depression ist so ein Thema für sich. Es sind sich viele Experten einig, das sich Launen auf den Gesundheitszustand auswirken können. Laut einigen Studien wird durch eine Depression das Immunsystem des Körpers sehr geschwächt und ist dadurch anfälliger für fast alle Krankheiten, vor allem für Infektionskrankheiten. Ob bei einer Depression auch das Risiko erhöht wird an Krebs zu erkranken ist noch umstritten und soll noch über Studien herausgefunden werden.

Kommentar von evistie,

Den Ausdruck "Launen" im Zusammenhang mit Depressionen zu wählen, empfinde ich als mehr als unpassend.

Antwort von Marieli,

Na, die Entstehung von Krebs oder anderen Krankheiten ist multifaktoriell, das heißt Depression kann da eine Rolle spielen, aber nicht jeder der depressiv ist, erkrankt auch an weiteren Krankheiten.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community