Frage von Mezz0mixdream, 74

Welche Krankheit ist das? Schlecht drauf/Andere sind immer schuld/fühlt sich ständig angegriffen

Und zwar: Diese Person fühlt sich sofort immer angegriffen, obwohl man nichts in dieser Richtung gesagt oder getan hat. Diese Person ist fast grundsätzlich schlecht drauf außer in virtuellem Umfeld (Facebook, etc...). Diese Person gibt anderen Menschen die Schuld für ihr Leid. Jede Person die nicht wie diese ist, ist für diese falsch. Diese Person kann/muss sich über alles beschweren, auch wenn es nichts zu beschweren gibt.... Also ich glaube das ist nicht normal. Wie nennt man diese Krankheit? Schon mal DANKE im voraus ! :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Fredl888, 74

Es muss sich noch nicht um eine Krankheit handeln. Wenn die Person allerdings nicht an sich arbeitet und weiterhin in ihrem Hass auf sich und alle Menschen im Umfeld verharrt, dann kann es noch zu krankhaften Zügen kommen. Ich empfehle der Person, sich einen Psychologen zu suchen und eine Psychotherapie zu beginnen. Mit einer guten Gesprächstherapie müsste die Sache noch in den Griff zu bekommen sein.

Antwort
von alegna796, 64

Das ist eine psychische Störung oder auch eine Frage des Charakters.

Antwort
von pferdezahn, 56

Das ist eine Unzufriedenheit mit sich selbst, auch mit anderen. Solche Personen haben meist finanzielle Probleme, oder sind unzufrieden das sie im Leben nichts oder zu wenig erreicht haben, Probleme mit dem Partner oder der Gesundheit, Neid, mit nichts zufrieden usw. Solch eine Person ist ein Psychopath, wie schon ganz richtig es @alegna gesagt hat.

Antwort
von ALnnmn, 52

Einmal ist da eine Sucht (virtuelle Welt) zu erkennen und dann wie die anderen schon gesagt haben eine psychische Störung/ Charakterzug .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community