Frage von willibald2504, 850

Welche Gleitsichtlinsen sind bei der Grauen Star-OP die besten und was kosten diese und welche Kosten übernimmt die Krankenkasse?

Antwort
von Fischkopp, 774

Hallo willibald2504,

dies wird von den Krankenkassen unterschiedlich bewertet. Ich empfehle, bei der Krankenkasse nachzufragen. Auch hinsichtlich der Qualität der Gleitsichtlinsen gehen die Meinungen sehr weit auseinander. Eine Empfehlung möchte ich nicht geben.

Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

Antwort
von Asusbet, 687

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einer sogenannten Standardlinse und einer Premiumlinse, die über zusätzliche optische Funktionen verfügt.

Bei der Standardlinse handelt es sich um eine sogenannte „Ein-Stärke-Linse“ oder auch Monofokallinse.

Moderne Linsenmodelle mit Zusatznutzen (Premiumlinsen)

Diese Linsen sind so einzigartig wie Ihre Augen und zeichnen sich durch individuelle, auf Ihre persönlichen Voraussetzungen und Bedürfnisse abgestimmte Zusatzfunktionen aus.

Multifokale Kunstlinsen: Im Gegensatz zur Standardlinse (Monofokallinse) kann eine Multifokallinse scharfes Sehen im Fern- und Nahbereich ermöglichen. Dies bedeutet weitgehende Brillenunabhängigkeit.

 Es ist sinnvoll vor der Operation die Kostenübernahme durch Ihre Versicherung abzuklären. Erfahrungsgemäß sind Zuzahlungen sowohl bei privaten als auch gesetzlichen Versicherungen zu leisten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten