Frage von ArnstadtStift, 16

Welche Atemwegskrankheiten kämen da in Frage?

Hallo, kann man eine Krankheit ableiten davon, wenn man das Ganze Jahr lang einen entzündeten Hals hat (vom Gefühl her) und die Stimme stets heiser ist?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo ArnstadtStift,

Schau mal bitte hier:
Medizin Hals

Antwort
von Lexi77, 14

Hallo!

Mir fällt dazu keine Atemwegserkrankung, sondern was anderes ein: Sodbrennen/Reflux. Selbst wenn man selber eigentlich kein Sodbrennen verspürt, kann es der sogenannte "stille Reflux" sein. 

Dabei reizen entweder die Magensäure selber oder auch saure Gase, die aus dem Magen aufsteigen, die Speiseröhrenschleimhaut sowie die Schleimhäute im Bereich des Kehlkopfes. Dadurch ist dieser Bereich ständig gereizt und kann durch den immer weiter bestehenden negativen Einflüss durch die Säure auch nicht abheilen. 

Für weitere Informationen dazu lies z.B. mal hier: http://www.hno-biedron.de/reflux.php. Außerdem kannst du unter "Reflux Kehlkopf" oder "stiller Reflux" googeln, da findest du auch viele weitere Infos.

Du kannst auch selber mal testen, ob ein Reflux in Frage kommen würde: stelle für die Nacht das Kopfende deines Bettes höher. So kann im liegen die Säure nicht bis an den Kehlkopf hochlaufen. Außerdem solltest du nach Möglichkeit nach 18.00 Uhr nichts mehr essen und beim Essen grundsätzlich so gut es geht sog. säurelockende Lebensmittel (Google) meiden. Auch Nikotin und Alkohol sollten vermieden werden. Genau so kann auch Übergewicht ein Reflux-Problem verstärken. Manchmal verstärken auch Medikamente einen Reflux.

Wenn das auf dich zutreffen könnte, dann solltest du mal einen HNO auf diese Frage ansprechen (das sollte man nach einem Jahr mit entsprechenden Beschwerden eigentlich sowieso mal machen). Der kann meist schon in einer einfachen Untersuchung erkennen, ob der Kehlkopf wahrscheinlich durch einen Reflux gereizt ist. Ansonsten wäre dann auch ein Gastroenterologe der richtige Ansprechpartner.

Alles Gute, Lexi 

Antwort
von irisp, 7

warum gehst du nicht zum Arzt und lässt dich untersuchen ?

Antwort
von Hooks, 12

Da fällt mir nur dieses ein:

http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=tuchd25aunogtba5hjhlj2m0e0&...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten