Frage von Cillin,

Weiße Flüssigkeit am Penis

Hey ihr, als ich vorhin auf die Tiolette ging bemerkte ich das ich an meinem Penis eine Trübe Flüssigkeit war. Seitdem ich das Weggemacht habe verspüre ich ein leichtes brennen, kann aber auch sein das ich mir das auch nur einbilde da ich mir gerade Sorgen mache was das sein könnte. Wisst ihr zufällig was das sein könnte?

Ps: Oh man ist mir das peinlich soetwas zu Fragen. :/

Hilfreichste Antwort von Cheftrainer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Erst mal kann es auch ein Rest von dem letzten erotischen Erlebnis sein. Es kann aber auch ein Ausfluss sein der auf eine Harnwegs oder Blasenentzündung hindeuten kann. Ausserdem besteht die Möglichkeit das vielleicht durch einen Mangel an Hygiene etwas Schmutz und ablagerungen unter der Vorhaut sind/waren. Ein Pilz ist nicht direkt gefährlich muss aber behandelt werden! Ebenso müssen die oben genannten Entzündungen unbedingt behandelt werden. Ansonsten überprüfe mal deine Hygien. Durch zurück ziehen der Vorhaut kannst du kontrollieren ob da weißliche Überreste sind. Sowas gehört gründlich abgewaschen und das Problem sollte erledeigt sein. Achso, Pilz äusert sich fast immer durch Rötung der betroffenen Haut, Nässen und Jucken

Antwort von feruse,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Im schlimmsten Falle ist es ein Pilz. Vielleicht bekommst du ja auch eine Blasenentzündung.

Kommentar von Cillin,

und ist dieser pilz dann gefährlich?

Kommentar von Alois,

mach mir ein Freundschaftsangebot, dann können wir dein Problem in Ruhe via PN besprechen.......

Liebe Grüße, Alois

Kommentar von Cheftrainer,

Soll die Antwort nicht jeder wissen?

Kommentar von Alois,

nicht unbedingt.....

Kommentar von Cheftrainer,

ok, etwas seltsam aber ok^^

Antwort von Cillin,

Okay danke euch allen also schließe ich schonmal den Pilz aus den Juckreiz verspühre ich nicht und ich erkenne auch keine Rötung.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community