Frage von Thomas132,

Weiße Blutkörperchen (Zu viel)

Mein Arzt meinte zu mir das ich schon seid längerer zeit viel zu viele weiße Blutkörperchen habe. Ich weis also das irgetnwo in meinem Körper eine Entzündung oder eine Infektion im gange ist. Mitterweile kann ich das sogar eingrenzen.

Mandeln: Löcher und risse in den mandeln, weiße brocken aus den Mandeln:

Speiseröhre Entzündet: Leider weis ich da noch nichts genaueres . Die Ärzte meinen Pilzinfektion (vllt auch irgentwie allergisch) oder eine Refluxkrankheit

Als erstes habe ich Ampho Moranol Lutschtabletten bekommen aber da die nichts gebracht haben, habe ich Pantoprazol-Actavis bekommen. nach der 2ten untersuchung meine er es ist bisschen besser geworden aber jetzt hab ich auf einmal ein Asmaspray bekommen (Flutide forte diskus 500) Bin leicht verwirrt .

Ich hoffe ich weis bald genau was ich habe und hab mir gleichzeitig überlegt nach dieser behandlung meine Mandeln rausnehmen zu lassen.

Meint ihr die erhöhte Anzahl der weißen Blutkörper könnten damit zusammenhängen?

Hilfreichste Antwort von gacekgacek,

Will dir keine Angst machen, aber ich habe gelernt das zu viele weiße Blutkörperchen auf Leukämie hinweisen. Kann aber auch ganz anders sein wie schon gesagt eine Infektion. Was für eine Art Spray ist das denn? Ein Asthmaspray? Mit Asthma kann man Leben, das ist kein Problem. Mit den Mandeln rausnehmen würde ich mir noch überlegen. Am besten dein Arzt entscheidet das, denn die Mandel ist wichtiger Bestandteil des Körpers, sie weisen auf Krankheiten und andere Dinge hin (anschwellen / rötlich etc.) so gesagt wie Security :P

Wird schnell gesund :)

Lg gacek

Antwort von Nic129,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo Thomas132,

eine Leukozytose muss nicht immer auf eine Entzündung im Körper hinweisen. Der Leukozyten-Wert kann auch bei bakteriellen Erkrankungen, Medikamenteneinnahme oder aber auch vom Rauchen erhöht sein. Auch muss man daran denken, das ein erhöhter Leukozyten-Wert über einen längeren Zeitraum ggf. auf eine beginnende Leukämie hinweisen kann.

Aber da Du in Deinem Beitrag ja schon erwähnt hast, das Dein Hausarzt Dir gesagt hat, es wäre etwas in der Speiseröhre entzündet, wird es wohl daher kommen. Das kann sehr gut möglich sein, denn es ist dann nach wie vor ebenfalls eine Entzündung.

Viele Grüße

Antwort von Hooks,

Wenn Deine Mandeln so aussehen, sind sie vielelicht zu sehr belastet durch das Ausscheidenmüssen von Abfall.

Laß mal alle Milch und Milchprodukte weg! Und Zucker und Weißmehl auch. Meine Mandeln sind so wieder ganz klein und unauffällig geworden.

http://www.alternative-urlaub.eu/ef-zien/die-milchl%C3%BCge/

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten