Frage von KarlOO,

Wasser im Bauch

Was können Ursachen für Wasser im Bauch sein? Bei meinem Vater hat der Hausarzt nach der Untersuchung gesagt, er glaubt er habe Wasser im Bauch.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Freyja,

Hab folgendes dazu gefunden:


Aszites ist eine Ansammlung von Flüssigkeit in der Bauchhöhle

Definition Aszites Das Wort Aszites kommt aus dem griechischen und beschreibt eine krankhafte (pathologische) Flüssigkeitsansammlung in der freien Bauchhöhle. Umgangssprachlich wird sie auch Bauchwassersucht genannt.

Ursache ist ein Flüssigkeitsaustritt aus den Blutgefäßen, wie beim Ödem. Vor allem ein Eiweißmangel (Hypalbuminämie) und ein Pfortaderhochdruck (portale Hypertension), die z.B. durch Lebererkrankungen, Herz- und Nierenschwächen, Entzündungen und Tumorerkrankungen ausgelöst werden, können zu einer Wasseransammlung im Bauchraum führen.

Kleinere Mengen verursachen in der Regel keine Beschwerden. Eine Wasseransammlung kann sich als riesige Bauchschwellung bemerkbar machen, der Bauchumfang kann dabei sehr stark zunehmen.

Quelle & zum Weiterlesen:

http://www.chirurgie-portal.de/innere-medizin/bauchpunktion-aszites.html

Antwort
von Alcla82,

Eine Möglichkeit für Wasseransammlungen ist, dass das Herz nicht mehr richtig pumpt, wodurch das Blut nicht mehr richtig zirkulieren kann. Dies führt dazu, dass das Wasser welches im Blut enthalten ist "stehen bleibt".Dies ist besonders bei älteren Menschen der Fall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Die unter gesundheitsfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.