Frage von Reha016, 62

Was tun wenn Arzt Rezept vergessen hat?

Hallo, ich habe einen fast Notfall. Seit 3 Jahren nehme ich das Schmerzmittel Targin, bekomme es jeden 2. Freitag per Apothekenfahrdienst frei Haus geliefert, nur leider heute nicht. Ausser das Akut- Mittel Oxygesic, was ich zusätzlich verschrieben bekomme, war nix in der Lieferung. Nun frag ich mich also, wie ich denn bitte die Targin, weche Retardiert sind (20mg) durch diesen 5mg Kapseln ersetzen soll, ausserdem sind da nur 20 Stück drin. Meine tägliche Einnahmehöhe liegt aber bei 75mg und wenn ich diese Menge mit dem schnell wirksamen Mittel nehmen würde, würde ich evtl. den nächsten Tag nicht mehr erleben. Was soll ich jetz tun, jetzt würde ich wie gewohnt eine 20mg Targin und eine 5mg Oxygesic nehmen, genauso viel nehme ich auch sonst am morgen, mittag und abend. Habt ihr bitte einen Rat?

Antwort
von alessam, 28

Hallo Reha016,

Direkt helfen können wir dir hier in der Situation natürlich nicht. Am besten wäre gewesen, du hättest deinem Arzt gleich Bescheid gesagt. Du kannst dich wie schon geschrieben wurde, an den Bereitschaftsdienst wenden. Gleich den Hausarzt wechseln wegen einem Fehler, der ihm passiert ist würde ich nicht machen. Fehler passieren nun mal. Außer du wärst sowieso schon mit deinem Arzt unzufrieden. Trotzallem heißt es - falls du dich entschließen solltest den Hausarzt zu wechseln ist nicht garantiert, dass er dir auch immer das Rezept dafür ausstellen wird. ( Ich kenne natürlich jetzt nicht deine Erkrankung!)

Generell solltest du aber, wie Taigar schon geschrieben hat, am besten einen Notfallvorrat anlegen.

Liebe Grüße und alles Gute!

Antwort
von Taigar, 36

Es gibt in fast jeder Stadt an Wochenenden und Feiertage eine Art Notfallpraxis (Nicht Notaufnahme). Dort kannst du hin, das Problem schildern und dir ein Rezept ausstellen lassen.

Warum hast du eig. nicht sofort deinen Arzt angerufen um ihn von den Fauxpas zu berichten?

Den Arzt wegen den Vorfall wechseln zu wollen halte ich jetzt für sehr übertrieben .. Ich frag mich auch warum ihr nicht nen kleinen Notfall Vorrat angelegt habt .. Fehler können immer mal passieren ..

Kommentar von Reha016 ,

Ja gut, war gestern halt nur ziemlich genervt deswegen, wechseln werd ich mein HA deswegen nicht gleich.. musste nur irgendwo Druck ablassen.

Antwort
von Lexi77, 43

Hallo! 

Hast du denn mal bei derApotheke nachgefragt, warum es nicht mitgeliefert wurde? Hat der Arzt tatsächlich vergessen, das Rezept an die Apotheke zu geben? 

Wenn du  nun nicht genug Schmerzmittel fürs (lange) Wochenende mehr hast, solltest du dich am besten mit dem Wochenend-Bereitschaftsdienst unter der Tel.Nr. 116117 in Verbindung setzen. Dort wird man dir dann sicher sagen können, was zu tun ist.

Viel Erfolg! Gruß, Lexi 

Kommentar von Reha016 ,

Ja, hab nochmal in der Apo angerufen, dort wurde mir erklärt, das nur ein Rezept dabei war, das Oxygesic. Geh morgen in die nächste Stadt (wenn ich nen Fahrer auftreiben kann) und hol es mir dort, evtl. werde ich auch mein HA wechseln, weil sowas geht ja mal gar nicht, das Zeug ist abhängig machend, d.h. man kann Entzugserscheinungen bekommen, wenn der Spiegel im Blut fällt, von den Schmerzen mal gar nicht zu sprechen...Frechheit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten