Frage von Kornblume,

Was tun bei Verstopfung bei bettlägerigen Patienten?

Was kann man bei Verstopfung bei bettlägeringen Patienten am besten machen? Hausmittel wie Leinsamen oder sollte man das lieber lassen, weil dann muss man ja viel trinken?

Antwort von doktorhans,
  1. Ursache klären: Ernährung, Folge einer anderen Grunderkrankung, Medikamente, psychische Störung oder Bewegungsmangel?
  2. Wenn es "nur" an Bewegungsmangel und Ernährung liegt: Ballaststoffreiche Nahrungsmittel und täglich ca. 2 l Flüssigkeit. Regelmäßiger Toilettengang (aktiv und in Ruhe). Wärmflasche und Bauchdeckenmassage. Abführmittel nach ärztlicher Verschreibung.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community