Frage von Rotundblau, 226

Was tun bei eingerissener und schmerzhaften Stelle zwischen Zeh und Fußsohle?

Ich war heute beim Arzt da ich am rechten Fuß am vorletzten Zeh eine eingerissene stelle an der Fußsohle habe. Er hat Fusspilz diagnostiziert und eine Salbe verschrieben. Die kann ich erst morgen in der Apotheke abholen. Jetzt schmerzt die eingerissene Stelle aber sehr. Die Zehen sind gerötet und fühlen sich heiß an. Was bedeutet das? Gibt es irgendwas das akut hilft?

Antwort
von dinska, 226

Teebaumöl auftragen oder auch normales Öl, wenn du kein Teebaumöl da hast.

Antwort
von yvara, 206

Versuchs mal mit Zinksalbe, z.b. bei Rossmann/1,99€). Ich finde die hilft gegen allerlei Wundenzeugs sehr gut und schnell. Die Schmerzen gehen innerhalb weniger Minuten zurück und auch die Heilung erfolgt schnell.

Manchmal genügt mir auch einfaches Babypuder.

Gute Besserung!

Kommentar von rulamann ,

Wahrscheinlich hat Rotundblau schon seine Salbe :-)))

Kommentar von yvara ,

ja, hab ich auch schon gedacht. Dann eben fürs nächste Mal ;-))

Antwort
von rulamann, 193

Wenn du Quark zu Hause dann nimm den und wickle damit deine Zehen ein, dies verschafft dir Linderung und kühlt. Vor allen Dingen kratze nicht daran rum.

VG rulamann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten