Frage von mettigel, 92

Was sticht denn da in der Brust vor sich hin?

Hihi. Habe mich hier gerade frisch angemeldet. Mein "leiden" beginnt am 24.12.2015 um ca 10 Uhr. Ich habe die Füße auf den Schreibtisch geschmissen und einen Film geguckt als ich plötzlich Panik bekam welche ca 1 Stunde anhielt. Seit dem habe ich links in der Brust ein ziehen bzw drücken. Es kommt mir so vor als ob es die Rippen sind. Es ist links neben der Brust Warze und geht auch um die Kurve ca 4 cm hoch und runter. Ganz komisch. War dann am 26.12 beim vertretungsarzt wo fann ein EKG gemacht wurde. Blut wurde auch abgenommen. Da War aber alles super. Weiter Symptome seit dem sind / waren: Leichte schmerzen im linken Arm Finger taub Rücken taub Panik Schwindel Am Anfang dachte ich es liegt am Stress wegen des neuen Jobs und eine neue Stadt. Aber dann müsste es ja weg sein. Mein Onkel meint es wäre die Bandscheibe. Zu mir: 25 Jahre jung, 1.73m klein und 92kg schwer. Sport mache ich keinen. Was kann da nur los sein ?

Ich sitze ca 13 Stunden am Tag und habe ca 1 Stunde Bewegung.

Zudem ist mein Ruhepuls von um die 60-70 auf 80-90 gestiegen. Die schmerzen kommen irgendwo aus dem linken Brustbereich.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo mettigel,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Herz

Antwort
von Taigar, 45

Hi Mettigel,

Nun ich vermute es liegt an Verspannungen, Psyche und ggf. durch unterbewusste Angst. Auch Bewegungsmangel oder falsche Sitzhaltung kommen in Frage ..

Da kann man nur Raten ..

EKG und Blut war Ok, ich bezweifel dass du was am Herzen hast. Ist eher unwahrscheinlich mit 25 Jahre ..

Allerdings bist du deutlich Übergewichtig .. Mit 1.73m ist 92kg viel zuviel und da solltest du aufjedenfall zügig gegen vorgehen ..

Ein Puls von 80 - 90 ist in Ordnung, der Wechsel kann mit unterbewusste Angst zusammenhängen .. Oder halt auch mit dem deutlichen Übergewicht ..

Was die Schmerzen nun auslöst können wir dir hier nicht sagen, da musst du mit deinem Arzt drüber sprechen.

Alles Gute

Kommentar von mettigel ,

Erstmal danke für sie nette uns umfangreiche Antwort.  Das mit dem Puls kann ich mir trotzdem nicht erklären. Das habe ich erst seit ca einer Woche.

Es fühlt sich jetzt gerade auch mehr so an als ob es links aus der Rippen Gegend kommt.

Kommentar von Taigar ,

Ich hab gerade gelesen dass du dein Puls mit ner Handyapp misst ..Lass den blödsinn, da kommen keine vernünftigen Werte raus ..

Alles was du zum Puls messen brauchst ist eine Uhr und dein Mittel und Ringfinger .. Halt die Finger an die Halsschlagader, schau auf die Uhr und zähl 10 Sekunden wie oft dein Herz schlägt. Das Ergebnis multiplizierst du dann mit 6 und du hast dann deinen Puls ..

Die Temperaturen sind die letzten Tage angestiegen und wie gesagt unterbewusste Angst pusht den Puls auch.

Die Werte sind aus meiner Sicht absolut in Ordnung. Angst haben brauchst du nicht. Mal als Vergleich: Mein Ruhepuls liegt permanent bei 130 ..
Und ich bin nur paar Jährchen älter als du.

Geh nochmal zu deinem Hausarzt, rede mit ihm über das Problem und schau was er bzgl. der Schmerzen für Ideen hat. Falls das Ergebnis wieder o.B ist, solltest du sehen von den Ängsten loszukommen da sich das mit der Zeit manifestiert und man dann nurnoch schwerer davon loskommt.

Alles Gute :)

Antwort
von Mahut, 34

Mir würde, wenn ich so lange wie du sitzt auch alles weh tun,

mein Rat ist, raffe dich auf und bewege dich, kaufe dir einen Schrittzähler und gehe zu Fuß ca. 10000 - 12000 Schritte, der Vorteil ist, wenn du dich dann noch vernünftig ernährst, nimmst du auch noch ab und die Schmerzen verschwinden.

Kommentar von mettigel ,

So einen Schrittzähler habe ich sogar schon. Ich komme im Schnitt auf 4500 Schritte. Die Ernährung ist, naja, da kann man noch viel dran schrauben.

Kommentar von Mahut ,

Das sind definitiv zu wenig Schritte.

noch einen Tipp, Rolltreppen und Fahrstühle solltest du meiden, gehe lieber Treppen rauf und runter, auch wenn es viele Etagen sind, das ist ausserdem noch gut für das Herz Kreislaufsystem. 

Kommentar von mettigel ,

Was mir auch zu denken gibt ist der Puls. Ich messe mehrmals am tag. Ich habe so einen Sensor dafür am Handy. Der Durschnitt beträgt 70 (über eine Woche verteilt, minimum 51, max 88). Seit letzter Woche ist es min 60 und max 96 bei einem Durchschnitt von 74. Komisch das der aufeinmal so ansteigt, vllt hängt es aber auch mit dem Wetter zusammen ??

Kommentar von Mahut ,

Dein Puls ist total normal, du solltest nicht so oft deinen Puls messen, das macht dich nur verrückt.

Du hast erst einen erhöhten Puls, ab 100 wenn das dann durch Sport kommt ist auch das Normal.

Kommentar von mettigel ,

Ich verstehe nur nicht das der Puls vorher immer cool war (zwischen 50 und 78) und jetzt seit einer Woche (seit dem die Schmerzen da sind) so hoch ist.

Kommentar von Mahut ,

Dein Puls ist nicht zu hoch, das musst du begreifen, spreche mal mit deinem Arzt darüber, er kann dir es genau erklären.

Kommentar von mettigel ,

Ich denke da muss ich montag eh mal hin. habe seit 2 tagen einen salzigen geschmack im mund.

Antwort
von mettigel, 35

Wobei man sagen muss das er gestern Abend im liegen auf 65 ging. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten