Frage von Specky, 9

Was soll ich tun, Blinddarm draußen und immernoch Schmerzen??

Hallo, mein Blinddarm ist letztes Jahr auf verdacht herrausgenommen worde, danach hatte ich immer noch schmerzen, dann haben sie mich ein zweites mal aufgemacht und wieder nix gefunden an den organen von außen nix zu sehn... habe dann gedacht ich bilde es mir ein, aber jetzt sind die schmerzen sehr deutlich und nicht immer da, nur ab und an mal, bei frauenärtzin war ich auch sie konnte aber an den organen auch nix feststelln... an was kann es liegen?? bilde ich mir das doch nur ein??

MfG Agnes

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Specky,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Magen

Antwort
von walesca, 8

Hallo Specky!

Vielleicht verursachen Verwachsungen, die durch die OP im Bauchraum entstanden sind, diese Beschwerden. Dann solltest Du mal zu einem Osteopathen gehen. Die können solche Verwachsungen gut mit sanften Handgriffen lösen. Bitte schau mal in diesen Tipp.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/manuelle-therapie-oder-osteopathie-wo-ist-d... (besonders Punkt 2b!).

Baldige Besserung wünscht walesca

Antwort
von Shivania, 6

Es kann sein, dass durch bestimmte Ernährung die Stelle am Darm etwas entzündet ist, wo der Übergang vom Dünn- auf den Dickdarm ist.

Haben Sie denn normalen Stuhlgang?

Wie ist die Verdauung allgemein?

Produziert der Körper genügend Magensäure?

Nehmen Sie etwas, um die Magensäure zu unterdrücken?

Haben Sie schonmal Flohsamenschalen ausprobiert? Wie reagiert der Körper darauf?

Falls die Schulmedizin nicht weiterhelfen kann empfehle ich, zu einem Arzt zu gehen, der TCM praktiziert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community