Frage von cocka, 242

Was sind die Inhaltsstoffe der Grünlippmuschel ???

Hallöchen Leute :)

Ich habe mich dazu entschieden dass ich mir den Rat meiner Freunde zu Herzen nehme und die Grünlippmuschel probiere. Jedoch muss ich darauf achten was ich zu mir nehme und achte deswegen auch sehr darauf welche Inhaltsstoffe drinne sind :/ Da ich auch erst vor kurzem von dieser Muschel gehört habe, kenne ich die Grünlippmuschel auch nicht ganz gut. Aus diesem Grund wollte ich euch fragen ob ihr mir denn sagen könnt wo ich denn die Inhaltsstoffe finden kann ? Habt ihr mal die Grünlippmuschel zu euch genommen und wenn ja was ist euch alles aufgefallen, Nebenwirkungen oder sowas ?

Sind viele Fragen aber ich will halt mal auf Nummer sicher gehen und alles genau wissen ^^ Ich danke euch jedenfalls für alle eure Meinungen und Beiträge !

Dankeschön

Antwort
von dinska, 226

Ich nehme Grünlippmuschelkapseln im Frühjahr oder Herbst ein bis zwei Monate als Kur ein. In meinen Kapseln, die ich vom Kräuterhaus Sankt Bernhard beziehe, sind pro Kapsel 500mg Grünlippmuschelkonzentrat und12mg Glycosaminoglykane drin. Mir bekommen sie gut, habe noch keine Nebenwirkungen bemerkt. Ich hatte immer Schwierigkeiten mit meinen Knien, schon seit der Kindheit und diese haben sich verbessert. Wieviel nun an den Kapseln liegt oder an meinen anderen Aktivitäten, kann ich dir nicht sagen. Ich habe ein gutes Gefühl und das ist für mich entscheidend.

Antwort
von evistie, 199

Grünlippmuschelextrakt ist ein uralter Hut, ich erinnere mich, den schon vor ca. 30 Jahren ohne Wirkungen und Nebenwirkungen eingenommen zu haben. Damals wurde er als "ganz was Neues, ganz was Wirksames" hochgelobt. Aus der Tatsache, dass er dann für Jahre in der Versenkung verschwand und jetzt erst wiederbelebt wurde, schließe ich, dass es mit der tollen Wirksamkeit doch nicht so weit her war. Denn "neue" Erkenntnisse habe ich nicht finden können.

Einen ersten Überblick kannst Du Dir hier verschaffen:

http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Gruenlippmuschel

In einem weiteren Link (sh. Kommentar) las ich, dass die Inhaltsstoffe je nach Hersteller variieren können - es wird Dir also nichts weiter übrig bleiben, als nach den einzelnen Präparaten zu googeln oder aber Dich vom Apotheker beraten zu lassen, wenn Du das Zeug unbedingt ausprobieren willst.

Antwort
von elliellen, 186

Hallo! Ich kann mich der guten Antwort von @dinska nur anschließen. Meine Mutter nimmt sie auch ein paar Mal im Jahr als Kur ein und sie war sehr zufrieden damit. Dank ihrer entzündungshemmenden Wirkstoffe sind sie besonders bei Gelenkproblemen sehr zu empfehlen. Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Ich setze dir hier noch einen informativen Link ein:

http://www.grünlippmuschel.org/

Es ist auf jeden Fall besser, auf natürliche Behandlung zu setzen als mit starker nebenwirkungsreicher Chemie. Ich würde sie an deiner Stelle ausprobieren und dann selbst urteilen, ob sie dir zusagen. LG

Antwort
von bethmannchen, 147

Die Sache mit den Grünlippmuscheln ist ein einziger Hype.

Vor Jahren wurden die Miesmuschelbänke von Neuseeland durch eingewanderte Grünlippmuscheln überwuchert, so dass keine Miesmuscheln mehr geerntet werden konnten. Die Grünlippmuschel ist eine Verwandte der Miesmuschel, schmeckt nur längst nicht so gut. Das sind nichts weiter als Miesmuscheln, die eben einen grünen Rand (Lippe) haben.

Also hat man sich schnell etwas einfallen lassen, um sie trotzdem zu Geld zu mahen. Die ungeliebten Grünlippmuscheln hat man dann gefriergetrocknet, und sich für das Pulver dann eine Marktlücke geschaffen. Mit riesigen Werbekampagnen wurde das Zeugs als "ultra-gesund" angepriesen.

Weil man hier in Europa den Zusammenhang nicht weiß, das Zeugs von weit her kommt, viele inzwischen behaupten, dass es etwas besonders gutes sei, hält sich das kolportierte Gerücht von der gesundheitsfördernden Wirkung. Das ist ja in Kapseln verpackt, schmeckt nicht mehr nach Muschel, und was teuer ist, wird schon irgendwie was gutes sein. ;-) ;-) ;-)

Antwort
von klauss, 146

Peaceeee :P

Ach ich finde es sogar viel besser wenn man neugierig ist und alles genau wissen will, ich meine man sollte auch keine Risiken eingehen und die eigene Gesundheit gefährden ! Auf jeden Fall finde ich es super dass du dich schlau machen willst und meiner Meinung nach sind die Inhaltsstoffe auch sehr wichtig.

Bei der Grünlippmuschel ist es so, dass viele Mineralien drinne sind aber auch Glucose..das gleicht sich alles auch aus. Aber so genau kenne ich mich da auch nicht aus, musst dich dann selber schon nach den Inhaltsstoffen http://www.gruenlippmuschel.org/inhaltsstoffe/ umgucken, ist aber nicht so schwer denn die Grünlippmuschel ist momentan sowas von In :D Ich nehme die Kapseln auch zu mir und kann dir auch nur raten wenn du wirklich starke Schmerzen hast oder deine Gelenke wehtun dann solltest du diese Muschel zu dir nehmen.

Viele meiner Freunde haben sich auch einige Infos genommen und ja, dass hat denen auch super geholfen. Na ja, mehr kann ich dir auch nicht sagen, den Rest musst du dir dann halt mal selber anschauen, denke dass du einiges finden kannst :) Und wenns um die Nebenwirkungen geht dann muss ich sagen dass ich bis jetzt nur einmal kurz Bauchschmerzen gehabt habe..nichts wildes.

LG

Kommentar von evistie ,

meiner Meinung nach sind die Inhaltsstoffe auch sehr wichtig.

die Grünlippmuschel ist momentan sowas von In

Bei der Grünlippmuschel ist es so, dass viele Mineralien drinne sind aber auch Glucose..das gleicht sich alles auch aus.

Viele meiner Freunde haben sich auch einige Infos genommen und ja, dass hat denen auch super geholfen.

Endlich mal jemand, der hier fachmännisch antwortet und nicht nur billige Werbung macht... :o)))

Antwort
von Winherby, 128

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten