Frage von matata,

Was sind die Folgen einer Gallenoperation

Ich habe in den letzten 2 Jahren zum Teil unter Kolliken gelitten und mein Arzt sagt, man könne die Möglichkeit der Entfernung der Gallenblase in Betracht ziehen. Er ist mit einer konkreten Empfehlung aber noch zögerlich und erklärte auch, dass die Kostenübernahme eine Rolle spiele. Ein entscheidendes Kriterium sei es wohl auch, dass man jeden Monat unter Koliken leidet und unter anderen schweren Symptomen leidet.

Diese Punkte mal ausgeblendet, mit welchen Folgen hätte ich denn nach einer Gallenoperation zu rechnen, was Ernährung, allgemeine Leistungsfähigkeit, Sport etc. angeht?

Antwort von alegna796,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wieso sollte die Kostenübernahme eine Rolle spielen, bei jeden Versicherten zahlt doch so einen Routineeingriff die KK. Wenn Du das hinter Dir hast, bist Du frei von Koliken und kannst ganz normal weiterleben. Einschränkungen gibt es kurzzeitig nach der OP. Da kann es passieren, dass Du noch nicht alles verträgst, aber Dein Körper gewöhnt sich daran und bald ist alles paletti. Manche spüren überhaupt nichts und vertragen sofort wieder alles.

Antwort von neuhaus,

Mir wurde auch die Gallenblase entfernt. Lebe genauso weiter wie zuvor.

Antwort von katzenfreund,

Dazu wurden hier schon häufiger Fragen gestellt, du kannst die Suchfunktion benutzen und mal in den anderen Fragen und Antworten stöbern. Ansonsten habe ich hier einen guten Link gefunden: http://gesundheitsratgeber-gallensteine.de/buch/leben-ohne-gallenblase.htm

Da steht auch eingies wissenswertes. Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten