Frage von kraeuterfee, 8

Was sind die besten Strategien gegen Stress?

Was hilft am besten, wenn der Job und der Alltag wieder mal stressig sind?

Antwort
von bobbys, 3

Manchmal reicht es schon ,wenn man sich ganz bewusst eine Pause gönnt und mal eine Tasse Tee in Ruhe trinkt. Außerdem kann auch eine Massage gut tun z.B .Hot Stone (Heiße Stein) Massage für etwa 20 €. Auch mal schwimmen gehen oder sich was schönes kaufen kann helfen. Falls Du es über einen längeren Zeitraum brauchst ,empfehle ich dir Progressive Muskelentspannung, autogenes Training, Yoga usw. Was davon für dich in Frage kommt musst du selber ausprobieren .Man kann dies im Kurs erlernen oder auch über Anleitung-CDs sich selber bei bringen. Du selber musst dir Grenzen setzen und für dein Wohlbefinden sorgen.Nimm dir die Zeit dafür.

LG bobbys

Antwort
von londonlover, 2

Das lässt sich leider so allgemein nicht beantworten, weil jeder Stress und Erholung ganz individuell empfindet. Dem einen hilft es, Sport zu treiben. Das wäre eigentlich immer zu empfehlen. Andere finden es toll, einen Wellnesstag in der Sauna einzulegen oder mit Freunden Zeit zu verbringen. Wichtig ist einfach, dass neben deinem stressigen Berufs- und Alltagsleben auch schöne Dinge, die dir gut tun, einen Platz finden. Solche Termine kannst du dir auch fest in deinem Terminkalender eintragen: Zeit für mich! In dieser Zeit tust du, was dir gerade gut tut! Das kann ein Treffen mit Freunden,Sport oder ein Buch lesen sein!

Antwort
von Piranja, 2

Nach der Arbeit ab in die Stille. Das bedeutet, kein Familienmitglied darf jetzt noch stören. Wenn du kannst, dann geh in ein seperates Zimmer. Nimm dir eine Tasse Kaffee oder Tee mit, etwas meditative Musik und ein beruhigendes Buch. Dann brauchst du noch eine halbe Stunde Zeit und danach geht es dir mit Sicherheit besser. Diese Oasen, diese Pausen, die kannst du auch tagsüber einplanen und einfordern. Man kann nicht immer nur funktionieren. Man muss auch regenerieren.

Antwort
von Rassel, 2

Ein schönes entspannendes Bad kann helfen, Lesen, ein Tee zur Beruhigung. Manch einer schört auf natürlich Beruhigungspräparate; http://www.dr-peterhartig.de/schlafen

Manch eine schwört auf Pilates und/oder Yoga, um auszuspannen. Probier einfach paar Sachen aus.

Wichtig ist, egal was du nun ausprobierst, dass man sich a) Zeit für sich nimmt und dabei versucht gedanklich vom stressauslösenden Thema wegzukommen und b) dass man sich Zeit lässt. Zum einen braucht es Zeit, bis man herunterfahren kann. das geht nicht von einer Sekunde auf die andere. Zum anderen, wenn man sonstwas für Erwartungen hat, setzt man sich nur wieder unter Druck und das erzeugt ebenfalls Stress. Es ist am besten, wenn man mit dem Gedanken "nun gönne ich mir etwas gutes" herangeht und die Zeit genießt.

Antwort
von ingali, 2

Ich kann dir Entspannungstechniken wie Joga, Atemübungen wie beim Meditieren oder Progressive Muskelentspannung empfehlen. Zudem solltest du die Entspannung mit Sport kombinieren!

Antwort
von Shivania, 2

Wer seine Grenzen kennt und genau weiß was er will - der kann mit seinen Kräften haushalten, muss anderen nichts beweisen und hat am Ende des Tages auch noch Kraft übrig das zu tun was ihm wichtig ist: Freunde treffen, Sport machen, gutes Essen kochen, Quatsch machen, die Füße im Fluß baumeln lassen, mit dem Partner zärtlich sein, schöne Gespräche führen, in der Sonne sitzen - kurz die Batterien aufzuladen. Der ist ein Glücklicher, denn er setzt alle Strategien um gegen Stress.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten