Frage von Muelo, 26

Was sagt die Mitralanulusgeschwindigkeit E/E' aus ?

Antwort
von GeraldF, 26

Die Mitralanulusgeschwindigkeit (Gewebedoppler) wird nur als E´ bezeichnet, E ist die passive Eintromgeschwindigkeit des Blutes durch die Mitralklappe. Der Quotient E/E´ hilft bei der Graduierung einer diastolischen Herzinsuffizienz. Ein Wert unter 8 spricht nur für eine leichtgradige diastolische Dysfunktion (oder gar keine), ein Wert zwischen 8 und 15 für eine mittelgradige, ein Wert > 15 für eine schwere. Im Gegensatz zum E/A-Verhältnis kann man das E/E´Verhältnis auch bei Vorhofflimmern bewerten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten