Frage von Gymnast1110, 35

Was könnte es außer einer Distorsion sein?

Ich bin vor 5 Wochen beim Turntraining bei einer Grätsche auf einer Tumblingbahn (Turnbahn die federt) umgeknickt. Der Fuß (rechts) wurde blau und schwoll an, sodass ich ins Krankenhaus ging und mir eine starke Distorsion im Sprunggelenk diagnostiziert, was mit den Bändern war, konnten sie nicht sagen. Ich sollte 4 Wochen keinen Sport treiben und einen Verband tragen, dann sollte alles wieder i.O. sein. Dazu bekam ich Lymphdrainagen. Dann durfte ich wieder Sport machen. Heute machte ich dann wieder im Turntraining eine Grätsche und knickte sofort beim Aufkommen wieder um. Jetzt ist mein Fuß (rechts) wieder angeschwollen und blau. Ich denke nicht mehr dass ''nur'' eine Distorsion ist, da soetwas nach 5 Wochen (maximal!) abgeschwollen sein sollte, wie es mein Arzt mir sagte. Ich hatte schon mal eine Distorsion im anderen Sprunggelenk (linker Fuß) und dort dauerte der Heilungsprozess nur 2 Wochen.

Könnte etwas mit den Bändern sein, bzw was könnte es sonst noch sein? Ich weiß, dass sie hier keine Diagnose stellen können, allerdings wäre eine Vermutung gut, damit ich dann doch noch zum MRT/CT gehen kann.

Danke und LG, Gymnast1110

Antwort
von Gymnast1110, 22

Nachtrag: es knackste beim Umknicken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten