Frage von Nitram22, 121

Was könnte das sein in meinem Mund?

Ich hab vor ein paar Tagen schon mal eine Frage dazu gestellt. Habe das jetzt weiter über die Tage beobachtet und mir immer wieder die Frage gestellt was das sein könnte. Zudem würde mich interessieren ob ich damit zum Arzt bzw Zahnarzt gehen sollte. Muss ich mir deswegen Sorgen machen? oder scheint es eher was harmloses zu sein? Weh tun tut es nur wenn was an das weiße da kommt... Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen :)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Sallychris, 82

Hallo Nitram22,

meiner Meinung nach ist das eine leichte Infektion.

Besorge Dir in der Apotheke Salviathymol, verwende es nach Anweisung, spühle den Mund tüchtig damit, dann mach etwas Salviathymol pur an ein Wattestäbchen und betupfe die Stelle vorsichtig. Pur nur betupfen, wenn die Schmerzen zu stark sind und nicht öfter als höchstens zweimal am Tag.

So nach und nach dürfte sich dann eine Besserung einstellen und in ein paar Tagen ist alles vergessen.

Gute Besserung

Sallychris

Antwort
von MariaK2016, 68

Ich hatte schon mal etwas ähnliches. Ich hatte einfach den Mund mit einem  Mund-Antiseptikum gegurgelt und in 3 Tage wurde dieses Stippchen weg. Es gibt verschiedene Arzneimittel, welche du dafür verwenden könntest. 

Antwort
von mariontheresa, 63

Sieht nach einer Aphthe aus. Ist harmlos. Geh zum Zahnarzt, der kann dir das einpinseln, evtl. auch ein paar Tage hintereinander. dann sollte es weg sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten