Frage von katana, 3

Was können junge Frauen gegen Haarausfall machen?

Kann mir da jemand was gutes zu sagen? Ich habe eine Freundin, sie ist sehr hübsch, aber ihre Haare beginnen mit 25 nun auszufallen! Gibt es da nicht eine Möglichkeit das zu verhindern? Denn sonst sieht sie in drei Jahren ganz unmöglich aus!?!?!? Danke

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Alois, 3

Hallo katana,

Grundsätzlich sollte man zuallererst versuchen, die Ursache herauszufinden: Zu diesem Zweck muss man sich internistisch gründlich durchchecken lassen sowie zusätzlich einen Hautarzt aufsuchen; es gibt derart viele Auslöser und noch mehr Ursachen und ich würde nie zu einem Ende kommen, wenn ich versuchen würde, sie hier alle anzuführen..... Wird nichts gefunden, kann man sich immer noch alternativer und/oder naturheilkundlicher Methoden bedienen - einen Versuch ist es wert und das Netz ist gut bestückt damit, wie ich mich soeben überzeugen konnte.

Liebe Grüße, Alois

Antwort
von dinska, 3

Ich würde ihr auch raten zum Arzt zu gehen. Mein Neffe bekam plötzlich Haarausfall und nachdem er einige Medikamente bekam, ging es wieder weg. Seine Haare sind normal wieder nachgewachsen.

Antwort
von pferdezahn, 3

Wenn keine hormonale Stoerung vorliegt; Cystein ist an der Synthese des Prokollgens beteiligt und ein wichtiges Bestandteil fuer den Aufbau des Haarkeratins. Bei Stoerungen der Haar- und Nagelbildung sowie bei Haarausfall ist die Substitution schwefelhaltiger Aminosaeuren wie Cystein und Methionin zusammen mit Zink und B-Vitaminen empfehlenswert. Das Zink sollte ein organisches Zink-Aspartat, Orotat oder Picolinat sein (aus der Apotheke).

Kommentar von pferdezahn ,

Pardon, der Kommentar enthaelt einen Tippfehler; nicht ...an der Synthese des Prokollgens, sondern Prokollagens beteiligt.

Antwort
von rosenrot22, 1

Hallo katana, Du solltest Dir professionelle Hilfe holen. Alles andere ist nur ein ausprobieren und herumdoktern. Gute Erfahrungen habe ich mit haarausfall-dauerhaft-stoppen.com gemacht. Da haben die Mediziner die Ursache für den Haarausfall ermittelt und konnten so auch helfen. Der haarausfall war nach nur kurzer Zeit gestoppt und es wachsen schon Haare wieder nach. Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten