Frage von Tricia, 27

Was kann ich machen bei kälteempfindlichen Zähnen?

Habe vorhin was eiskaltes getrunken und es hat in den Zähnen richtig geschmerzt. Kann das ein Anzeichen von einer Entzündung sein? Was tut man wenn man kälteempfindliche Zähne hat?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von elliellen, 21

Hallo! Nein, bei einer Entzündung würde dir eher Wärme sehr unangenehm sein.

Viele Menschen leiden unter schmerzempfindlichen Zähnen, ein häufiger Grund sind freiliegende Zahnhälse.

Probiere mal die Sensitive Zahncremes für schmerzempfindliche Zähne, die helfen sehr gut, es müssen nicht die teuersten sein. Ich selbst benutze sie auch.

Antwort
von Lena99, 21

Eiskaltes Trinken ist nicht gut - weder für den Magen noch für die Zähne. Die Erfrischung, die du da fühlst, hättest du auch mit weniger kalten Getränken. Wichtig ist dass man viel trinkt, nicht dass man kalt trinkt. Beachte das bitte, erst recht, wenn deine Zähne dir so deutlich sagen, dass es zu kalt ist. Wenn du deine Zähne stärken willst, kannst du einmal wöchentlich Elmex Gelee nehmen.

Antwort
von mhere, 21

Kälteempfindliche Zähne können auf eine Paradontose oder ein Problem an der Zahnwurzel hindeuten. Was gut dagegen hilft, wenn beides davon nicht zutrifft, ist Elmex-Gelee. Das soll den Zahnschmelz festigen und es hilft tatsächlich. Verwende es 1-2x pro Woche zusätzlich zum normalen Zähneputzen.

Antwort
von givemore, 19

Es könnte sein, das der Zahnschmelz der Zähne sehr dünn oder beschädigt ist. Auf zuckerfreie Ernährung achten.Tipps in den Büchern von Lars Hendrickson. Zahnnpasta mit wenig Abrieb verwenden.Keine PZR machen lassen.Spezielle Zahnpasta verwenden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community