Frage von kaimartin, 47

Was kann ich tun gegen häufige geruchlose Blähungen die ich nicht abstellen und beeinflussen kann?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo kaimartin,

Schau mal bitte hier:
Medikamente Darm

Antwort
von Intuition, 24

Kohlensäurehaltige Getränke vermeiden

Nahrung gut durchkauen

Bestimmte Nahrungsmittel (z.B. Bohnen) können auch eine Rolle spielen.

Regelmäßig und ausgewogen ernähren und ausreichend trinken

Es gibt auch Tee oder andere Kräuterextrakte gegen Blähungen (Kümmel)

Bei Lactoseintoleranz können auch verstärkt Blähungen auftreten.

Andere Ursachen...zu viel süßes, zu viel Ballaststoffe, Rauchen, Medikamente (Amphetamine, Antidepressiva z.B.), Stress, Phenylalaninhaltige Kaugummis, Kaffee...uvm.

Antwort
von Oliviapro, 32

Hmm, vielleicht liegt es auch
an der Ernährung, die deinem Darm nicht gut bekommt. Kann natürlich auch mit
Stress verbunden sein. Was auf jeden Fall auf der Toilette für die
Darmentleerung hilft, das ist die korrekte und darmfreundliche Sitzhaltung. Die
Rede ist von der Hockstellung, denn man kann sich im 35 Grad Winkel optimal und
schnell und vor allem gründlich erleichtern. Auch die Gase, die sich im Darm
bilden, können so gut entweichen. Mit der Haltung aufm Sitzklo können die
unterschiedlichsten Darmprobleme reguliert werden. Schau dir sonst auch gerne
einmal ein Video von Dr. med. Johannes Wimmer an, der bringt die Vorzüge des
Hockens wunderbar auf den Punkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community