Frage von nico1102, 280

Was kann es sein das mein linkes Bein total nach gibt?

Also fangen wir mal an. Ich habe extreme hüft sowie rückenschmerzen im LWS Bereich. Mein erster Orthopäde verschrieb mir einlagen mehr nicht. Dazu hatte ich 3cm Längen Unterschied der beine. Wenn ich gehe knicke ich mit dem linken Bein voll nach rechts rein. Bin zu einem anderen orthopäde dieser hat geröntgt und gesagt es sei alles in Ordnung. Mittlerweile nehme ich bevor ich schlafen gehe eine Novalminsulfon da ich auf der linken Seite nicht mehr schlafen kann vor Schmerzen und falls dieses unbewusst passiert ich vor Schmerzen nicht wach werde. Passiert trotzdem ! Ich kriege physio. Nun war gestern meine vorletzte Physiotherapie. Sie hat den Muskel der linken hüfte massiert. Sofern sie an den schmerzenden Punkt kam bin ich aufgeschreckt und habe davon sogar ein Hämatom. Nun aber dazu wir machten Bewegungsübungen die ich zu hause machen soll 3 Übungen. Die 1 mit einem strammen Band die war ok. Die 2 mit dem einen Bein aufs andere und mit Hand einziehen am oberschenkel. Da war mein rechtes Bein unbeweglicher wie das linke ( rechts fängt auch langsam an zu knacken beim laufen und zu schmerzen) bei der 3 Übung ging es darum mit einem Bein auf der Außenkante vom Hocker zu stehen das andere hängen zu lassen und durch beckenbewegung hoch zu ziehen. Nun ja das machte ich mit Standbein links. Ich musste von physio fest gehalten werden weil mein Bein links anfing extrem zu zittern unter der last. Die Übung machte ich heute auch und mein linkes Bein brach einfach zusammen. Das Bein hält mich einfach nicht mehr ! Was kann das sein ? Ich habe kein Übergewicht ( 168, 50 kg, 19j) zudem habe ich oft taubheitsgefühle der Beine und ab und zu sind sie wie eingeschlafen bewege ich sie aber habe ich ein extremen Schmerz wie als ob eine Narkose nicht wirkte und man einfach schneidet ( Erfahrung selbst gemacht bei EPU)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo nico1102,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Sportverletzung

Expertenantwort
von StephanZehnt, Community-Experte für Schmerzen, 279

Hallo Nico,

Abkürzungen sind etwas schönes EPU  - Herzkatheteruntersuchung ?

In Deinem Fall müsste man zwei Dinge abklären und zwar hast Du ein Hüftgelenkproblem bei Deiner Geburt gehabt? Oder gibt es ein Problem im Bereich des Lenden - Wirbelsäule und tiefer (also auch Kreuzwirbel bis zum Iliosakralgelenk.) dazu würde ich am Besten in eine Klinik gehen die auch ambulant.behandelt!

Gruss Stephan

Kommentar von nico1102 ,

Ja herzkatheteruntersuchung schon 2. 

Antwort
von Pendling, 234

Hallo,

mein Gedanke ist evtl. dass das Iliosakralgelenk durch eine Blockade oder der Ischiasnerv diese Beschwerden verursachen könnte.

Solche Ausfälle eines Beines könnten aber auch von einer Erkrankung der Halswirbelsäule verursacht werden.

Eigentlich bist du noch zu jung für solche Schädigungen, wenn du bei deinem Orthopäden nicht weiterkommst, hole dir noch einmal eine Meinung ein und beschreibe ihm genau deine Symptome.

Gute Besserung und liebe Grüße

Kommentar von nico1102 ,

Danke. Ich habe oft das Gefühl klemme mir ein Nerv ein und das ziept dann immer überall rein in po und linke Seite.werde nochmal zu meinem Hausarzt die Tage ihm das auch noch einmal schildern! 

Antwort
von Shivania, 193

Lieber nico,

bei Muskelschwäche stelle ich mir zwei Fragen:

1. Warst Du schon beim Neurologen? Hat der Arzt bereits ein Blutbild gemacht? Wie sieht der Vitamin B12 Spiegel aus?

2. Wurde eine Schwermetall-Belastung ausgeschlossen? Wenn nein, das kann mit so einem Gerät ganz leicht festgestellt werden: http://www.vnm-gmbh.com

Ich würde in diesem Fall einen Dorn-Thereapeuten aufsuchen. Der kann die Differenz durch Übungen ausgleichen, bzw. Dir Übungen zeigen wie Du das selber ausgleichen kannst. Es kann auch sein, dass eine Blockade im Gelenk unten an der Wirbelsäule vorliegt.

Kommentar von nico1102 ,

Nein neurologe war ich nicht. Da ich das Gefühl hab dieser ist nur für die Psyche da. Blut abgenommen wurde auch nicht. Aber mein Problem ich kann nicht einmal Fahrrad fahren. Nur 2 min Fan tun Beine weh und sind schwer wie Steine. Steige ab dann laufe ich wie besoffen -.- 

Schwermetallbelastung? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community