Frage von LoopingLouie, 38

Was kann einen zu dieser Jahreszeit noch stechen?

Ich habe einen großen roten geschwollenen Stich an meinem Bein. Das muss irgendwie über Nacht passiert sein, denn ich habe das erst heute Morgen bemerkt. Die Stelle ist etwas schmerzhaft und auch sehr fest. Ich hatte noch nie einen solchen Stich. Selbst bei Bienen- oder Wespenstichen reagiere ich nicht so arg auf das Gift. Was kann einen zu dieser Jahreszeit denn noch stechen?

Antwort
von gerdavh, 37

Hallo, ich würde mir da jetzt keine großen Sorgen machen, ich selbst werde das ganze Jahr gestochen oder gebissen. Es könnte auch ein Biss einer Spinne sein. Bei mir hilft da immer, wenn ich den Stich mit bite-away behandle. Das bekommst Du in allen Outdoorläden. Da wird die Stelle erhitzt (Gerät wird mit Akkus betrieben) und das Gift kann nicht mehr wirken, d.h. die Schwellung geht zurück und auch der Juckreiz hört schnell auf. Ist zwar etwas unangenehm, hilft aber. Mehrmals täglich anwenden! Es gibt auch entsprechende Cremes zur Nachbehandlung von der Fa. careplus, die nennt sich BITE GEL, bekommst Du auch in Outdoor-Läden (z.B. Globetrotter). Gute Besserung. lg Gerda

Antwort
von Baldrian, 34

Teilweise sind noch Mücken unterwegs zB wenn sie iwo im Haus überlebt haben, sonst vllt ein Spinnenbiss. Solche Bisse nicht weiter schlimm wenn Du nicht allergisch darauf reagierst. Behandeln kannst Du das mit kühlen oder eine Salbe aus der Apotheke.

Antwort
von bobbys, 29

Hallo,

Flohbisse oder Bettwanzenbisse wäre eine Möglichkeit.

LG Bobbys :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten