Frage von Georgiana, 1.534

Was kann die Ursache für gehäufte Niesanfälle sein?

Ich habe in den letzten 4 Tagen 5 richtig starke Niesanfälle gehabt. Das ging so 2 Minuten lang und ich habe ununterbrochen genossen. Was kann die Ursache dafür sein? Ich fühle mich ansonsten bumpert gesund und habe auch meines Wissens keine Allergie.

Antwort
von Mahut, 1.534

Ich denke mal, das du entweder eine Erkältung ausbrütest oder eine Allergie gegen Haustaub hast, durch die Heizungsluft sind die Räume sehr trocken, sorge für genug Luftfeuchtigkeit in deiner Wohnung. Ich habe in den Letzten Tagen auch solche Niesanfälle, darum mache ich täglich eine Nasendusche, damit die Nasenschleimhaut angefeuchtet wird und die viren die ich mir eingefangen habe ausgespült werden.

Antwort
von gerdavh, 1.376

Hallo, auch wenn Du Dich bislang gesund fühlst, wirst Du Dich - wie so viele andere im Moment - einfach erkältet haben. Halte Dich schon warm und achte auf gesunde Ernährung. Natürlich ist eine Allergie nicht auszuschließen, so wie Irene geschrieben hat. Grüße Gerda

Antwort
von chili, 1.222

Das hört sich für mich aber doch sehr nach einer Hausstaubmilbenallergie an. Insbesondere bei alten Möbeln kann es dazu kommen, wenn du ein Potential für diese Allergie hast. Auch die Heizungsluft im Winter sorgt für eine stärkere Verwirbelung der Milben in Räumen und führt bei vielen zu einer Verstärkung, oder erstem Auftreten, der Symptome.

Lasse doch besser mal einen Allergietest beim Arzt durchführen.

Antwort
von bobbys, 1.040

Hallo,

du wirst mit Sicherheit allergisch reagiert haben auf auslösende Allergene, die da sein können wie, Duftstoffe, Umweltgifte uam. Manchmal reicht auch schon ein Wechsel von warm und kalt.

Du solltest dich trotzdem mal bei einem Allergologen vorstellen.

LG Bobbys :)

Natürlich kann auch eine Erkältung im Anflug sein:)

Antwort
von Irene1955, 943

Du sagst zwar, du hättest keine Allergie, aber diese Niesattacken könnten trotzdem eine allergische Reaktion sein (allergische Rhinitis - also ein durch eine Allergie bedingter Schnupfen - wie er z.B. bei einer Hausstaubmilbenallergie entstehen kann).

Ansonsten: atmest du in den letzten Tagen evt. einen Stoff in deiner Luft ein, der vorher nicht da gewesen ist? Bei mir löst z.B. Pfefferminze einen spontanen Niesreiz aus. Durchsuche doch mal deine Umgebung nach möglichen Reizstoffen (Kleidung dabei nicht vergessen, auch die kann so etwas ggf. auslösen).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten