Frage von Georgiana, 25

Was kann das sein? Beckenschmerz und unregelmäßige Blutungen

Ich habe seit 4 Monaten schon unregelmäßige Blutungen. Diese alleine haben mich nicht besorgt, da ich dachte, dass renkt sich shcon wieder ein. Aber seit ein paar Tagen habe ich auch noch im Bereich des kleinen Beckens ziehende Schmerzen. Liegt das an den Blutungen, soll ich noch etwas abwarten oder ist es doch schon ein Grund zum Arzt zu gehen?

Antwort
von alegna796, 24

Das ist auf jeden Fall ein Grund den Gyn zu konsultieren. Lieber einmal beizeiten nachschauen lassen als irgend eine Entzündung herumzuschleppen.

Antwort
von walesca, 18

Hallo Georgiana!

Bei sooo lange bestehenden Beschwerden und Zwischenblutungen solltest Du das unbedingt mal beim Gynäkologen abklären lassen. Das ist alles andere als normal. Oft reichen schon einige Tabletten aus, die die Blutungen stoppen, oder es muss manchmal auch eine Ausschabung gemacht werden, damit die Unregelmäßigkeiten aufhören. Aber das ist dann auch keine große Sache und wird oft auch ambulant gemacht, so dass Du abends schon wieder zu Hause bist. Von allein renkt sich das alles leider nach so langer Zeit sicher nicht mehr ein!

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von Binny26, 17

Hast du vielleicht die Pille abgesetzt oder damit angefangen? Ich hatte nämlich auch ständig zwischenblutungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten