Frage von Schneggilein, 58

Was kann bei einem Schulterstand (Kerze, Yoga) im schlimmsten Fall passieren?

Hey ihr, ich würde gerne wissen, ob man sich dabei nen Bruch zuziehen kann, wenn man diese Yoga Übung auf dem Bett macht, bzw. ob es gefährlich ist wenn man dabei Übergewichtig ist (90 kg). Bisher hab ich überall nur gelesen, dass man nen Bandscheibenvorfall kriegen könnte, aber joa, durch meine Panikattacken hab ich Angst davor, dass ich mir den Hals breche... war ne doofe Idee ne Kerze auf dem Bett zu machen... xD

Antwort
von dinska, 46

Im Bett kann es höchstens passieren, dass du umkippst, weil die Unterlage weich ist und nachgeben kann.

Ich habe aber festgestellt, dass gerade im Bett, weil die Matratze nachgibt, viele Übungen leichter gehen. Du musst aber immer eine Möglichkeit haben dich festzuhalten. Wenn du aus dem Bett fällst, dann kannst du dich verletzen.

Den Hals wirst du dir dabei schon nicht brechen, wenn du vorsichtig zu Werke gehst.

Hebe doch erstmal nur die Beine an bis 90° und senke sie dann langsam im Schneckentempo wieder ab. Wiederhole das 5-10 mal. Das ist auch sehr wirkungsvoll.

Taste dich langsam an die Kerze heran. Vielleicht hast du einen Partner, der dich halten kann, das wäre optimal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community