Frage von nini4, 2

Was ist nur los ?

Hallo liebe Community ! Also ich weiß zurzeit nicht was mit mir los ist.. Ich hatte zu Allerheiligen starke Bauchschmerzen im Magen und Rippenbereich, ist dann aber nach Tee und Wärmflasche wieder vergangen... Gestern hatte ich das gleiche nur im linken Rippenbogen und etwas im Unterbauch... Der Schmerz ist so wie Seitenstechen nur eben direkt am Rippenbogen bzw. Bauch...und heute zittern meine Hände ein bisschen. Ich habe jetzt angst dass ich irgendwie Darmkrebs oder ähnliches habe, da ich zur Zeit nicht ganz soviel Appetit habe und ich pro Tag mindestens 2x groß und damit mein ich richtig groß aufs WC muss... Der Stuhlgang ist unauffällig außer eben dass es immer ne ganze Menge ist.. Ich bin erst 15 und nächsten Dienstag gehe ich zum Arzt blutabnehmen...

Hattet ihr das auch schonmal ? Könnte das auch der Stress von der Schule sein ?

Lg und danke im Vorraus !

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo nini4,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Darm

Antwort
von Irene1955, 2

Stress kann sicherlich eine Ursache für Magen-Darm-Probleme sein. Krebs ist in deinem Alter extrem unwahrscheinlich, ich denke, den kannst du guten Gewissens gleich mal ausschließen :-).

Bleibt eben die Psyche (Stress, siehe oben) oder eine organische Ursache. Doch das wird hoffentlich dein Arztbesuch am nächsten Dienstag abklären. Schmerzen am linken Oberbauch sind eher dem Magen zuzuordnen (wären sie rechts, so kämen noch die Leber, die Galle und evt. auch der Blinddarm in Frage), daher denke ich an Spätfolgen deiner Magen-Darm-Infektion von Allerheiligen.

Aber wie gesagt, der Arzt wird das schon abklären können. Mache dir nicht so viele Sorgen, ich bin überzeugt, dass es nichts Schlimmes ist. Bis zum Dienstag kannst du schon ein wenig für dich tun, indem du dich gesund ernährst (kein Kaffee, Alkohol sowieso nicht, nicht rauchen - falls du das tust -, Vollkornprodukte und leicht bekömmliches Gemüse) und deinen Bauch sanft massierst (rechts unten anfangen, hoch bis zur Höhe des Bauchnabels, dann nach links rüber, runter und wieder von vorne anfangen). So ungefähr verläuft der Dickdarm, der wird durch diese leichte Massage angenehm angeregt.

Gute Besserung.

Kommentar von Specki ,

Sorry wenn ich mich hier einmische aber der Dickdarm verläuft genau andersherum. Also links unten anfangen ;)

Kommentar von Lexi77 ,

Nein Specki, Irene hat meiner Meinung nach schon recht. Denn der Dickdarm beginnt ja quasi dort, wo auch der Blinddarm ist - und das ist eben unten rechts.

Kommentar von Specki ,

Oh stimmt sorry da hab ich Trottel mal ieder rechts und links vertauscht. Tut mir leid!

Antwort
von waldmensch, 2

Hallo nini4,

Ich habe das Gefühl das Du zu sehr auf Dein Körper achtest und Dich da in was hinein steigerst. ( Zittern Deiner Hände ) Mit 15 schon an Darmkrebs zu leiden ist höchst unwahrscheinlich und auch passen Deine Zitternden Hände nicht in die Krankheit. Gönne Dir einfach mal ein bisschen Ruhe. Mache es Dir mit einen Guten Buch mal gemütlich und spanne aus.

Alles Gute

Waldmensch

PS. 2 Häufchen zu machen ist auch normal, vielleicht isst Du im Augenblick mehr. Wer mehr fritt, der mehr Schitt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community