Frage von PeachiJune, 46

Was ist mit meiner Nase?

Also ich bin 15 jahre alt, weiblich und habe ein problem mit meiner Nase. Es ist soo dass sie ab einem gewissem punkt total schief und jaa ich kann es kaum beschreiben. Das ist nicht soo ein "ich finde sie hässlich" sondern denke ich, dass es davon kommt das ich vor einigen jahren, 5 vlt mehr oder auch weniger, mal mit meiner Nase mit voller wucht im dunkeln gegen eine...jaa ich denke man nennt es stahltrebüne in einem theater gerannt bin. Warscheinlich klingt das jetzt total doof aber ich habe eben früher theater gespielt und wir haben mal verstecke im dunkeln gespielt und soo ist das eben passiert. Danach empfand ich sseeeehhhhrrrrrr große schmerzen und soweit ich mich errinnern kann war sie angeschwollen und blau und alles hat jedoch nicht geblutet. Wir haben sie damals etwas gekühlt hedoch bin ich nie zum arzt gegangen. Mir ist diese "verkrümmung" auch ehrlich gesagt nie wirklic aufgefallen bis vor ..jaa ca 1 jahr odersoo. Damals aben ich und eine freundin, die ebenfalls bei dem "unfall" dabei war noch darüber gelacht weil es echt lustig aussieht wenn man meine nase genauer betrachtet. Jedenfalls, um auf den punkt zukommen, wurde mir heufig in letzter zeit gesagt das ich sehr laut atme wenn ich durch die nase atme. Mir persönlich fällt das nicht soo auf. Jedoch ist es gerade im winter sehr schlimm. Wenn ich eine strecke in einem etwas schnellerem tempo laufe kriege ich kaum luft und verkrampfe mich dan voll. Ich weis auch nicht warum mir das alles erst jetzt so richtig aufällt, aber ich wollte fragen ob jmd vlt weis was ich dagenen tun soll. Ich meine meine nase sieht nicht "gesund" aus durch die verschiebung und die unterschiedlich großen nasenlöcher. Und gerade jetzt wo ich damit gesundheitliche probleme, und ausserdem eine fast immer "tropfende" nase habe obwohl ich sie oft putze, bekomme würde ich gerne esrtmal wissen was das ist und was ich dagegen tun kann. Ich hoffe jmd hier hat ahnung davon und kann mir irgentwie helfen...:) &sry wegen der rechtschreibfehler.

Antwort
von gerdavh, 46

Hallo, es kann sein, dass Du damals die Nase angebrochen hattest und dadurch sich die Nasenscheidewand verkrümmt hat. Du solltest zu einem HNO-Arzt gehen. Ich bin mir relativ sicher, dass man das durch eine OP wieder in Ordnung bringen bzw. begradigen kann. lg Gerda

Antwort
von Kim29, 32

Es kann gut sein, dass deine Nase einmal angebrochen war und nun etwas schief ist. Meistens fällt einen dies auch erst später auf. Bei mir war es auch so der fall. Ich bin mit der Nase zuerst auf den Boden gefallen. Es ist dann erst nach ein paar Wochen aufgefallen, dass die Nase nicht mehr ganz gerade ist. Ich war dann beim HNO-Arzt und bin am selben Tag gleich ins Krankenhaus. Dort werden also durchaus Schönheits-OPs gemacht, die von der Krankenkasse bezahlt werden.

Antwort
von Gretel, 30

Du hast dir vermutlich damals die Nase gebrochen. Wenn dich das jetzt stört, dann solltest du zu einem Hals-Nasen Ohren Arzt gehen und die Nase anschauen lassen, ob man eventuell durch eine Operation noch etwas am Zustand der Nase ändern kann. Ohne Operation ist keine Änderung mehr möglich. Wenn, dann geht das nur über eine OP. Darüber solltest du also gut nachdenken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten