Frage von katii,

Was ist ein vesikuläres Atemgeräusch?

Kürzlich war ich mit meiner Mutter in der Notaufnahme, da sie so furchtbare Rückenschmerzen hatte. Bei der Untersuchung hat der Arzt auch auf ihre Lungen gehört, und ich habe gesehen, wie er dann "vesikuläres Atemgeräusch" aufgeschrieben hat. was bedeutet das?

Hilfreichste Antwort von Freyja,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vesikuläres Atmungsgeräusch - das normale weiche Lungengeräusch bei der Auskultation (Abhören mit dem Stetoskop), nicht in den Lungenbläschen entstehend, sondern ein durch das normale Lungengewebe als schlechten Schalleiter abgeschwächtes Bronchialgeräusch.

http://www.textlog.de/37142.html

Das bedeutet, dass alles i.O. ist, also keine Nebengeräusche aufgetreten sind.

Antwort von doktorhans,

Ein vesikuläres Atemgeräusch ist physiologisch, d.h. jeder hat es, denn es ist das normale, zentrale Atemgeräusch der Bronchien, das der Arzt beim Abhören, gedämpft durch das Lungengewebe, hört.

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community