Frage von Michi59,

Was ist ein normaler Pulsschlag?

Ich möchte mir selbst den Puls messen. Dabei zähle ich die Anzahl Pulsschläge in 15 Sekunden und multipliziere dann das Ergebnis ja mit 4. Aber welche Pulsanzahl pro Minute ist im Alter von 60 Jahren normal?

Hilfreichste Antwort von dete1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo Michi59,

Ausgelöst durch einen elektrischen Impuls schlägt das Herz bei einem gesunden erwachsenen Menschen in Ruhe etwa 60 bis 80 mal in der Minute.

Bei Frauen ist die normale Herzschlagfrequenz geringfügig höher, als bei Männern. Grund dafür ist vor allem das normalerweise anatomisch etwas kleiner Herz, das aber dennoch die gleiche Pumpleistung hervorbringen muss, wie das Herz eines Mannes. Auch Muskelmasse, Körpergröße und Blutmenge beeinflussen die Schlagfrequenz. Zusätzliche hormonelle Einflüsse wirken sich ebenfalls auf die weibliche Schlagfrequenz aus.


Bei Neugeborenen liegt die Schlagfrequenz zwischen 110 und 150 Schlägen in der Minute, bei Vorschulkindern zwischen 85 und 115 Schlägen in der Minute. Schulkinder erreichen mit 80 - 90 Schlägen in der Minute nahezu die Schlagfrequenz eines Erwachsenen.


Die Schlagfrequenz stimmt normalerweise mit dem Pulsschlag überein. Der Puls, den ein Mensch in Ruhe hat, ist individuell sehr unterschiedlich. Er hängt z.B. davon ab, wie alt jemand ist, ob er Sport treibt und wie gut sein allgemeiner Gesundheitszustand ist. Wer sich kaum bewegt, hat einen hohen Ruhepuls, z. B. 80 Schläge. Ein aktiver Leistungssportler kann aber einen Ruhepuls auch unterhalb der 60 Schläge haben, z. B. 55 Schläge in der Minute.

Das liegt daran, dass man den Herzmuskel, wie jeden anderen Muskel trainieren kann. Ein Sportlerherz kann mit einem Herzschlag mehr Blut befördern, weil es eine kräftigere Muskelschicht entwickelt hat.


http://www.medizinfo.de/kardio/herzrhythmus/herzryhthmusstoerungen.shtml

Alles Gute Dete

Antwort von Ditsch,

50-90 Schläge pro Minute ist ein normaler Puls. Aber manche Menschen können auch einen etwas höheren oder niedrigeren Puls haben. Profisportler haben zum Beispiel einen niedrigeren Puls, da ihr Herz mehr Blut auswerfen kann.

Antwort von Marieli,

Ein Ruhepuls zwischen 60-80 ist normal. Über 80 sollte er nicht liegen. Unter 60 ist ein sehr guter Ruhepuls, manche Sportler haben auch Werte unter 50.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten