Frage von Himmelsengel, 56

Was ist das für ein Gefühl beim übergeben?

Erst Mal; Bitte keine Antworten à la 'lass es einfach' ich weiß dass es schlecht ist.

Also : Wenn ich mich übergebe gibt es einen kurzen heftigen Schmerz in der Brust. Nur ein mal, relativ am Anfang. Es klingt schnell wieder ab, tut aber sehr heftig weh. Außerdem habe ich das Gefühl dabei eine große Luftblase auszuspucken.

Kohlensäure kann das nicht sein, da ich keine zu mir nehme.

Früher hatte ich das nicht, darum beunruhigt es mich doch leicht.

Antwort
von alessam, 34

Hallo Himmelsengel,

Ein Druckgefühl ist normal, schließlich kommt dein Essen mit Schwung wieder raus. Wenn es aber richtige Schmerzen sind dann vermute ich, dass sich deine Speiseröhre entzündet hat. Was aber auch komplett normal ist beim häufigen erbrechen, darüber solltest du dir bewusst sein. Es kann sein, dass durch die Säure Geschwüre entstehen und auch dadurch die Schmerzen kommen.

Liebe Grüße und alles Gute alessam

Antwort
von dummeFrage, 36

Ich hab mich seit ich 5 war nicht übergeben, also das Gefühl vergessen. Aber ist es vielleicht einfach Schmerz in der ganzen Speiseröhre durch die ekelhafte Magensäure, die ja alles irgendwie reizt? Ich weiß jedenfalls noch, wie mir als kleines Kind danach immer kurz die Haut um die Lippen weh getan hat. 

Antwort
von SarahShine, 30

Dieser Druck/Schmerz ist normal. Falls es aber heftige Schmerzen sind, würde ich auf jeden Fall zum Doktor gehen und dein Anliegen nennen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community