Frage von Dennis1909, 1.396

Was ist das an meinem Penis ?

Hallo ich heiße Dennis und bin hatte noch kein Sex ( befinde mich zurzeit in Mitte der Pubertät). Ich habe ein Problem und würde gerne wissen was das Problem ist bzw was ich dagegen tun kann. Also mein Problem ist das das ich ,,Pickel'' an der Vorhaut meines Penis habe ( tut nicht weh ist leicht errötet ). Die ,,Pickel'' sind sehr klein aber sind immer sehr viele an der ein und selben stelle . Also danke für die Hilfe ihm voraus :) LG Dennis1909

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von schuhh, 1.396

Hi Dennis,

das, was du beschreibst, hört sich ein wenig nach "Grießkörnchen" an. Schau mal hier: http://de.academic.ru/pictures/dewiki/70/Fordyces_spot_closeup.jpg

Grießkörnchen sind kleine Talgansammlungen in den Talgdrüsen unter der Haut. Handelt es sich bei dir um sowas, ist das nicht schädlich, noch nicht mal ungewöhnlich. Sehr viele Männer haben diese Pickelchen am Penis.

Dein Arzt kann dir hierzu mehr Sicherheit geben.

LG, Schuhh

Kommentar von Dennis1909 ,

Ok danke für die Hilfe :) Und kann man etwas dagegen machen oder etwas kaufen ? Lg Dirteffect

Kommentar von Dennis1909 ,

Dennis* tut mir leid autokorrektur

Kommentar von schuhh ,

Hi Dennis,

es gibt verschiedene Möglichkeiten, die vielleicht helfen können.

  1. http://de.wikihow.com/Milien-loswerden: hier wird beschrieben, wie man mit Peelings, Retinol oder Nahrungsergänzungsmitteln wie Biotin gegen Grießkörnchen vorgehen kann

  2. http://www.gutefrage.net/frage/kann-man-milien-selber-behandeln--mit-bild: hier wird beschrieben, wie man sie selbst ausdrücken kann.

In beiden Fällen geht es um Grießkörnchen im Gesicht. Ich persönlich würde dir davon abraten, solche Methoden für die empfindliche Haut am Penis zu verwenden. Die Dinger sind wirklich nicht schädlich - wenn sie dich allerdings so sehr stören, dass du sie unbedingt entfernt haben möchtest, könntest du vielleicht einen Termin beim Hautarzt machen und schauen, was der vorschlägt.

Ich hoffe das hilft dir weiter!

LG, Schuhh

Antwort
von ZeroHeiler, 1.045

Also ich empfehle dir zu deinem Hausarzt zu gehen und der sagt dir schon ob du ins Krankenhaus musst oder nicht. LG Dennis gute Besserung

Kommentar von Dennis1909 ,

Okay danke

Antwort
von Friedelgunde, 934

Habe keine Scheu und lasse das von einem Arzt begutachten. Idealerweise von einem männlichen Arzt - der kann dann nämlich auch gleich beurteilen, ob das überhaupt "Pickel" sind.

Es gibt nämlich auch ganz harmlose Hauterscheinungen, gerade am Rande der Eichel z.B. finden sich gerne mal kleine Hauterhebungen, die ein wenig wie winzige Pickel aussehen, aber völlig normal sind (und auch nicht weggehen).

Und habe keine Angst. Höchstwahrscheinlich ist es vollkommen harmlos. Gute Besserung!

Kommentar von Dennis1909 ,

Ok vielen Dank und ja werde ich in absehbarer zeit tun Lg Dennis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community