Frage von Iiging, 2

Was ist an der Theorie von Kremer so einzigartig?

Da gibt es dieses Buch von Kremer zur alternativen Krebsbehandlung. Das Buch ist aber so teuer, dass man es sich als Normalsterblicher gar nicht leisten kann. Was ist denn da so besonderes dran?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Iiging,

Schau mal bitte hier:
Krebs Alternativmedizin

Antwort
von elliellen, 2

Hallo!

Ich kann mich "pferdezahn" hier nur anschließen, ich habe speziell dieses Buch noch nicht gelesen, bin jedoch alternativen Heilmethoden immer aufgeschlossen.

Ich habe mehrere Bücher zur alternativen Behandlung bei Krebs zu Hause und finde, dass man sich mit dem Thema schon auseinandersetzen sollte.

Wir haben einen Krebsfall im engeren Familienkreis gehabt und haben enorme Erfolge bei der alternativen Behandlung gemacht. Die Person ist inzwischen krebsfrei. Aber welcher Behandlung sich Jemand unterziehen möchte, ist Jedem selbst überlassen. Besorg dir doch das Buch auf dem Flohmarkt, dort ist es sicher billiger.

Die Hetzkampagnen gegen die Alternativmedizin hier im Forum finde ich niveaulos.

Antwort
von anonymous, 2

Das Buch ist weder so teuer -man kann es für ca. 50 Euro bei Amazon kaufen - noch so einzigartig, wie behauptet.

Es ist eins von vielen Veröffentlichungen, die mit pseudomedizinischen Behandlungsmethoden vorgaukeln, Krebs heilen zu können.

Laut Kremer kann man mit seiner Methode Krebszellen wieder in normale Zellen zurück zu verwandeln anstatt sie zu zerstören.

Ein Vorgang, der für die Gesamtzahl der Zellen eines Tumors bislang nie gezeigt wurde.

Für das Geld sollte man sich lieber etwas wirklich Besonderes leisten - wie ein Abendessen zu Zweit in einem guten Restaurant.

Kommentar von elliellen ,

Das sehe ich anders. Ich habe mehrere Bücher über alternative und schonende Krebsbehandlungen zu Hause und die Zusammenhänge über die Entstehung und die Behandlungsmöglichkeiten sind sehr informativ.

Da würde ich lieber an anderer Stelle sparen als bei dem wichtigen Thema.

Wir hatten einen Krebsfall im engeren Familienkreis und ich kann nur sagen, als wir merkten, dass die Ärzte uns nach einer Weile nicht viel weiterhelfen konnten, begann ich in alle Richtungen zu recherchieren und blieb nächtelang auf, um geeignete Wege zu finden. Es hat sich gelohnt und das ist es, was zählt.

Da würde ich lieber auf alle Essen im Restaurant und andere Service Leistungen verzichten, wenn ich stattdessen anderen helfen kann. Da wäre mir glatt der Appetit vergangen!

Antwort
von pferdezahn, 2

Ich kenne das Buch von Kremer nicht, lebe auf den Philippinen und kenne einige Personen, die ihren Krebs durch Papayas wegbekamen. Nach intensiven googln habe ich diesen Link gefunden. - www.papaya-papain.com/krebs.html

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten