Frage von coeurdours, 56

Was hilft WIRKLICH gegen splissige,spröde Nägel, trockenes haar und unreiner haut?

Hallo ich bin neu bei gesundheitsfrage.net weil ich hier hoffentlich anworten auf meine Fragen bekomme. Ich habe viel gesurft auf der einen Seite steht zb. dass Hefe gegen Pickel gut ist und auf der anderen Seite steht dass es schwachsinn ist. Also mich interessiert jetzt: 1. mit welchen Mitteln wachsen meine Nägel gesund. (feuchtigkeit, härte usw.) 2. welche Mittel lassen meine pickel austrocknen, zurückgehen (hefe, zinksalbe etc.??) 3. wie bekommt mein haare schön viel feuchtigkeit ?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo coeurdours,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Akne

Antwort
von dinska, 56

Gegen trockene Nägel und trockenes Haar hilft Öl sehr gut. Wichtig ist immer es vorher erwärmen, dann die Nägel 10 Minuten darin baden und die Reste einmassieren. Auch ins Haar Öl, am besten Olivenöl verteilen, einziehen lassen 1-2 Stunden und dann waschen. Zum Schluss da Wasser so kalt wie möglich stellen und die Haare möglichst an der Luft trocknen. Gegen unreine Haut hilft in der Pubertät nur wenig, von außen kann man Teebaumöl und Penatencreme auftragen. Das Gesicht öfter mit einer Gesichtsbürste abreiben und kaltes Wasser über das Gesicht laufen lassen.

Kommentar von Hooks ,

Gegen unreine Haut kannst Du Hefe versuchen, die frische aus dem Kühlregal, immer wieder Bröckchen davon naschen.

Antwort
von Schneesichler, 47

Hallo, es könnte teilweise auch an der Ernährung liegen. Ernährst du dich ausgewogen, mit genug Obst und Gemüse? Bei den Haaren: Wechselst du vielleicht zwischen silikonhaltigen und silikonfreien Shampoos? Es gibt nämlich bestimmte Silikone, die sich im Haar anlagern. Das sieht gut aus, solange man diese Art Shampoo benützt, aber wenn man auf silikonfreie bzw. welche mit sich nicht langfristig anlagernden Silikonen umsteigt, sieht man das dem Haar eine Zeit lang an, solange, bis die Rückstände rausgewaschen sind.

Antwort
von Hooks, 39

Vitamin-B-Komplex, Hefe ist gut, die enthält einige B-Vitamine.

und noch einiges andere, schau mal hier rein, die Tabelle läßt sich nicht kopieren:

http://www.orthobionova.at/Bereich%201.htm

die Haare solltest Du nicht zu oft waschen, Seife trocknet aus.

Antwort
von anonymous, 36

Lass' deine Schilddrüse checken! Hier findest du Infos: http://www.hashimotothyreoiditis.de/index.php/symptome Dort findest du auch ein Forum, wo du nachfragen kannst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community