Frage von Radiologe, 55

Was hilft wirklich gegen Halsweh?

Ich habe im Winter öfter Halsschmerzen. Ich habe auch schon einiges, wie etwa Dolo-Dobendan ausprobiert. Mit mäßigem Erfolg, denn das Halsweh war noch da, nur die Zunge und der Gaumen haben sich "pelzig" angefühlt. Was hilft denn wirklich?

Antwort
von Tigerlilli, 53

Was bei mir ganz gut hilft, ist mit Salbei Tee gurgeln, es geht zwar nicht ganz weg, je nach Stärke der Schmerzen aber es lindert.

Antwort
von MartinaS80, 46

Mit Salzwasser gurgeln und heißen Salbeitee mit Honig! 1 TL Salz auf 1 Glas lauwarmes Wasser. Umrühren und Gurgeln. 2- täglich. Hilft bestimmt!

Antwort
von pferdezahn, 47

Bei Halsweh ist es nuetzlich Malz- und Honigbonbons zu lutschen, und oefters am Tag Mal eine Tasse selbstgemachten Ingwertee (von der Ingwerwurzel), den man mit Honig suessen kann, zu trinken.

Antwort
von anonymous, 45

Mein Nachbar gurgelt mir Urin das hilft ihm sofort, ich habe es noch nicht probieren - können . BRRRRR Habe aber auch wenig Halsweh und wenn der Anflug davon da ist lege ich mir sofort immer einen Schal um also auch in der Wohnung, Warmhalten hilft also quasi mir. Auch nachts mit Schal schlafen. Immer Schal um bis Halsweh weg. Manchmal kommt es zurück dann ruhig Schal noch paar Tage länger um Hals gewickelt lassen, auch wenn Halsweh schon vorüber ist. Salzwasser gurgeln geht auch ganz gut.

Antwort
von kreuzkampus, 43

Ich nehme dann ASS/Aspirin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community