Frage von schmitti111, 84

Was hilft wirklich gegen Fußgeruch?

Mein Sohn ist in der Pubertät, die meisten wissen, was das heißt. Aber, hinzu kommt, dass er einen sehr starken Fußschweiß und Fußgeruch entwickelt hat. Wir haben fast alles versucht. Jetzt, wo der Sommer vorbei ist, und er wieder feste Schuhe anziehen muss, fragen wir uns, was das werden soll. Meine Nachbarin las in einer Zeitung, dass es Socken mit Kupferfasern gibt, die sehr gut helfen sollen. Weiß jemand, wo man sie bekommt? Im Handel?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von richtermarkus, 67

Ich kenne diese Socken gut, da ich einige Jahre in Chile als Tennistrainer gearbeitet habe. Dort kann man sie in jedem Geschäft kaufen. Die Socken sind antibakteriell und fungizid, also gut gegen Fußpilz, Fußschweiß und Fußgeruch. Sie wurden bekannt, da man sie damals, bei diesem furchtbaren Grubenunglück, als über 30 Bergarbeiter etwa zwei Monate lang in der Tiefe verschüttet waren, den Verunglückten mit dem Lebensnotwendigsten in die Tiefe schickte. Die Umstände waren gerade für Pilzbefall ideal: feucht und warm, keine Waschgelegenheiten. Diese Socken haben geholfen, dass die Füße der Männer sehr gesund blieben. Seitdem sind sie in Südamerika, den USA und auch Israel sehr beliebt. Ich trug sie anfangs nur zum Tennis, mittlerweile ständig. Also, ich kann dir nur zu den Socken raten.

Kommentar von schmitti111 ,

Danke. Ich habe sie besorgt und sie sind absolut hilfreich. Kein Fußgeruch mehr.

Antwort
von LillyCooper, 84

Hey Schmitti, 

Die Socken sind super, kriegst die im Internet bei Bonn-Copper.de 

Meine Mutter hat auch alles versucht und schlussendlich hat das geholfen. Kaum noch schweiß und kein fußgeruch mehr. 

Alles liebe 

Lilly 

Antwort
von richtermarkus, 37

Ich wasche mir die Füße morgens und abends, laufe, wenn ich kann, barfuß, ziehe nie Schuhe ohne Socken an und trage die Kupferfasersocken.  So habe ich mein Problem in den Griff bekommen.

Antwort
von SinaLange, 47

Bei meinem Sohn und Mann haben die Socken leider nicht geholfen. Mein Sohn ist Sportler und mein Mann trägt Arbeitsschuhe und daher leiden beide unter Schweißfüße. Sie nehmen seit ca. Jahr ein spezielles Fußspray, was bis zu 24 Stunden hält. Beide sind mehr als zufrieden.

Antwort
von reyna, 63

Silberfasern, waschen sich nicht raus und neutralisieren fast alles.

Antwort
von whoami, 60

Ich wette, dass dein Sohn wenig Sport macht und sich allgemein weniger bewegt!? Und, dass er nicht genug trinkt?

Kommentar von manuelar1987 ,

Doch, er treibt Sport und bewegt sich ausreichend. Ich glaube auch nicht, dass es ein Problem des Trinkens sein kann. Ich denke, es sind ganz normale Probleme eines Heranwachsendens. Bei einigen stinkt der Schweiß mehr als bei anderen. Meine Frage war, ob diese Socken dagegen helfen. Ich habe sie mittlerweile besorgt und wir mussten tatsächlich feststellen, dass sie sehr geholfen haben.  

Antwort
von manuelar1987, 61

Ja, ich kann es bestätigen. Die Socken sind gut. Sie sind antibakteriell, stoppen den Fußgeruch und helfen auch gegen Fußpilz. Die werden deinem Sohn sicher helfen.

Antwort
von Fischkopp, 59

Hallo schmitti111,

hast du schon einmal dein Problem mit einem Apotheker besprochen? Es gibt sehr gute Fußbadzusätze die dieses Problem beheben sollten. Badezusätze, die auf natürlicher Basis beruhen, würde ich den Vorzug geben.

Wünsche viel Erfolg! Fischkopp

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten