Frage von ninschen, 97

Was hilft gegen übermäßiges Schwitzen?

Mein Freund schwitzt laut eigener Aussage immer extrem viel. Er hat es mittlerweile eigentlich ganz gut mit Deo und zusätzlich Parfüm im Griff, dass es nicht stinkt. Er fühlt sich dennoch unwohl und fragt mich des Öfteren, ob er nach Schweiß stinkt, weil er wieder so stark geschwitzt hätte. Wie kann er das Schwitzen eindämmen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dorii, 87

Ich gehe mal davon aus, dass dein Freund nicht mehr in der Pubertät ist. Dann gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten. Zuerst einmal kann er seinen Lebensstil ändern. Das heißt konkret weniger Rauchen, weniger Alkohol, etc. Die zweite Stufe sind dann konservative Verfahren wie spezielle Antitranspiranten oder die Iontophorese. Als letzte Möglichkeit bei ganz schweren Fällen bleibt noch die Schweißdrüsenentfernung mittels OP. Die angewandte Methode richtet sich nach der Schwere und Ursache der Hyperhidrose. Du kannst dich auch hier http://www.stark-gegen-schwitzen.de/ nochmal ausführlich über die Möglichkeiten informieren. Bei andauernden Problemen sollte er aber auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Viel Erfolg

Antwort
von SaschaBallweg, 76

Schwitzen eindämmen? Da würde ich ein hoch dosiertes aber trotzden sensitive ausgerichtetes Antitranspirant empfehlen. Es gibt im Web eine Vergleichsseite da geht es um "Antitranspirante im Vergleich". Einfach mal googeln :-)

Antwort
von Hooks, 71

Mit Hefe, die enthält Östrogen, das hindert übermäßiges Schwitzen, vor allem bei saurem Schweiß. Hefe war das Rezept unserer Großmütter gegen Hitzewallungen.

Und keine Bange, auch Männer brauchen Östrogen. Meinem Sohn hilft das sehr, immer wieder mal nimmt er für 3-5 Tage ein Bröckchen Hefe (Fingernagelgröße), dann ist es wieder für eine Weile gut.

Oder er ernährt sich nicht richtig. Hyperhidrose kann auch ein Zeichen von Vitamin-B1-MAngel sein. http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=296dfa1558d08575e8f2470af01... Kaffee, Zucker, Tee, Mehl - all das verbraucht VItamin B1.

Antwort
von Dreysatz, 50

Hatt Dein Freund schon Natürliche Mittel wie Salbeitee ausprobiert?? Meiner arbeitskollegin hat das schon sehr geholfen... -Salbeitee jeden Tag getrunken hilft bei übermäßigem Schwitzen... -Saunabesuche (zum "training" der schweissdrüsen...) -scharfe Gewürze , alkohol und Nikotin vermeiden... was anscheinend auch helfen soll sind Waschungen mit verdünntem Apfelessig.. Vielleicht hilft ihm ja etwas davon. Viel erfolg.... :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community