Frage von sonnenkinder, 1

Was haltet ihr von Cesar Salat und Co?

Ist das denn wirklich die gesunde Alternative oder sind die Soßen und das Fleisch dann doch wieder so fett, das man auch gleich was anderes essen hätte können? Freue mich auf eure Einschätzungen :)

Antwort
von Mahut, 1

Einen Salat zu essen ist bei dieser Wärme nicht schlecht, wenn du den Salat selber machst, kannst du doch auf fettarmes Fleisch zurückgreifen und die Salatsoße mit reduziertem Jogurt oder Creme lite selbst machen, da hätte ich viel Phantasie.

Antwort
von powwow, 1

Hallo sonnenlinder,

ich würde lieber zu Salat mit Putenbrust und Essig/Öl Dressing greifen. Wobei es auch wichtig ist, dass das Dressing selbst hergestellt ist Ebenso verhält es sich mit Tomaten/Mozarella. Finger weg von diesen Fertigsaucen!

Liebe Grüße!

Antwort
von mickjagger, 1

Also prinzipiell hast du recht. Aber das kannst du auch etwas beeinflussen...... vllt lieber das Balsamicodressing und nicht das French...... nicht den Lachs und Shrimp Salat .... und den Brotkorb mit Baguette dazu musst du ja auch nicht ausessen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community