Frage von Goldwing, 140

Was habe ich da auf der Hand?

Hallo

Ich habe seit ca. 4 Jahren etwas auf der Haut, siehe Bilder.

Ich war schon bei 2 Hautärzten. Die gaben mir verschiedene Salben - einer sogar Aldara. Genützt hat nichts, was es genau ist konnte keiner genau sagen. Sicherlich keine Warze. Der eine nannte noch den Ausdruck "Granuloma Annulare".

Ich habe mich so weit abgefunden, dass ich das nun halt einfach habe.

Wer weiss Rat?

Antwort
von bethmannchen, 94

Granuloma anulare kommt nicht hin. Das würde dann von der Mitte nach außen sich ringförmig ausweiten. Bei Wikipedia ist ein Bild davon.

Mir sieht das eher wie Flachwarzen aus. die kleineren Stellen können ausbreitungen durch Schmirinfektion sein. Aber das ist eben nur meine Meinung.

Warzen bekommt man, wenn das Immunsystem schwächelt. Deshalb sind sie auf einmal da, und dann auch plötzlich ohne Grund wieder weg. so lange das nicht stört, würde ich da nicht viel drum her machen.

Antwort
von Liquidblack, 69

da hat wohl jemand in eine Brennnessel gefasst^^ hmmh nein keine Ahnung echt merkwürdig. Ich denk mal hier bleibt ein gewaltiger Spielraum für Spekulationen, kann mir echt keinen Reim darauf machen. Achte allerdings das in den Salben kein Paraben enthalten ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten